Melinas QR-Code-Tattoo: Ihre Fans hoffen auf einen Scherz!

Ihre Community rätselt: Vor Kurzem präsentierte Melina Sophie (25) ihr neuestes Tattoo. Dass dieses sich ausgerechnet auf ihrer Stirn befindet, beunruhigte einige Follower, und das Motiv ließ viele von ihnen völlig ratlos zurück: Denn der YouTube-Star zeigte voller Stolz einen QR-Code über seinem rechten Auge. In ihrem Reveal-Video konnte Melina ihr Lachen kaum zurückhalten, was einige Fans zusätzlich verunsichert. Eine große Mehrheit der Promiflash-Leser hofft jedenfalls, dass der Körperschmuck nicht echt ist.

Insgesamt stimmten in der Umfrage unter dem Artikel 1.565 Leser ab. Überwältigende 95 Prozent von ihnen hoffen, dass der Code auf Melinas Gesicht kein echtes Tattoo ist – das entspricht 1.487 Stimmen. Für die innovative Kraft der äußerlichen Verschönerung konnten sich nur 78 Voter, also rund 5 Prozent erwärmen. Denn der Webstar versprach, mit dem neuen Gadget im wahrsten Sinne des Wortes Werbegesicht werden zu können: Firmen, die mit ihr zusammenarbeiten wollen, könnten nun nämlich einfach ihre Stirn buchen.

Mittlerweile hat Melina sich auch in einem Instagram-Post ihren Followern und deren Kommentaren gestellt. Auf einem Spiegelselfie zeigte sie sich und ihre neue Errungenschaft. “Ich hoffe immer noch, dass das ein Scherz ist”, schrieb eine Userin. Auch namhafte Kolleginnen wie Dagi Bee (26) und Sophia Thiel (26) brachten ihre Verwirrung unter dem Beitrag zum Ausdruck.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel