Mann eigentlich zu klein: Warum nahm Anastasja TV-Antrag an?

Sich verloben, ohne sich je gesehen zu haben? Das ist das Konzept des neuen Datingformats 5 Senses for Love! Eine der Kandidatinnen ist die 1,90 Meter große Anastasja Principessa, die sich mit Manuel Sofia verlobte. Eigentlich sind kleine Männer ihr größter Abturn, doch ihr neuer Partner ist nun tatsächlich wesentlich kleiner als sie. Dies hatte Anastasja eigentlich schon vor dem Antrag beim “Fühlen”-Date herausgefunden. Im Promiflash-Interview verriet die große Beauty nun, warum sie trotzdem eingewilligt hat.

Am Ende war es wohl doch eine sehr emotionale Angelegenheit. “Ich habe Manuels Antrag angenommen, weil ich auf mein Herz gehört habe und oft mit schönen, perfekten großen Männern auf die Schnauze geflogen bin”, erinnerte sich Anastasja an den Moment zurück, an dem sie Ja gesagt hat. Mittlerweile habe sie sich aber an die Größe ihres Partners gewöhnt, der in ihren Augen so viel mehr zu bieten habe.

Weiter verriet die 44-Jährige noch, warum sie sich so viel aus der Größe ihres Partners macht – sie sorgt sich vor allem um die Außenwirkung. “Natürlich stellt man sich die Frage, was denken andere Leute über einen, wenn man so außergewöhnlich ist und der Partner dazu”, erklärte sie das Problem.

“5 Senses for Love” immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel