"Let‘s Dance": Zoff? Christina Luft packt über die Tanz-Show aus

So geht es hinter den Kulissen wirklich zu

Christina Luft kennt sich hinter den Kulissen von “Let’s Dance” bestens aus.

Die Tanzpartnerin von Jan Hofer hat sich nun zu den Gerüchten um schlechte Stimmung in der Show geäußert…

…die Ex-Kandidat Gil Ofarim in die Welt gesetzt hatte.

“Let’s Dance” ist dafür bekannt, besonders harmonisch zu sein. Gerüchte über angeblichen Zoff hinter den Kulissen gibt es natürlich trotzdem immer wieder. Nun hat sich Christina Luft dazu geäußert.

“Let’s Dance”: Gil Ofarim beklagt schlechte Stimmung 

“Let’s Dance” – in Wahrheit eine Show voll neidischer Menschen, die sich gegenseitig nichts gönnen? Bei den Aussagen des Sängers Gil Ofarim konnte man zuletzt den Eindruck gewinnen. “Alle machen vor der Kamera auf beste Freunde“, ätzte er in “Stadt, Land, BILD”. Dabei sei in Wahrheit alles ganz anders. Gil Ofarim sagte:

Es war der größte, hässlichste, schmutzigste Konkurrenzkampf, den ich je erlebt habe. 

Krasse Vorwürfe, die auch Fans der Show überraschten – und die jetzt heftigen Widerspruch nach sich ziehen.

“Let’s Dance”: Christina Luft verteidigt die Show 

Tänzerin Christina Luft kann die Vorwürfe des Sängers so gar nicht nachvollziehen. Bei einer Fragerunde auf ihrem Instagram-Profil stellt sie klar, dass sie die Show ganz anders erlebt hat. Als ein Fan fragt, ob es hinter den Kulissen Zickereien gebe, sagt die Tänzerin ganz cool:

Dann war ich in dem Moment wohl nie anwesend. 

Das klingt nun überhaupt nicht nach einem “hässlichen Konkurrenzkampf“, wie Gil Ofarim ihn beschreibt. Und Christina Luft erklärt anschließend auch noch, was der Grund dafür ist, dass es bei “Let’s Dance” normalerweise so harmonisch zugeht.

Das könnte dich auch interessieren: 

  • “Let’s Dance”-Motsi Mabuse: Jury-Zoff? Darum fliegen im TV die Fetzen

  • Stefan Raab: “Let’s Dance”-Sensation

  • “Let’s Dance”: Heißer Flirt! Was läuft da zwischen Rúrik Gíslason & Renata Lusin?

 

 

“Let’s Dance”: Das macht die Show so besonders 

Christina Luft ist der Meinung, dass es bei “Let’s Dance” vor allem darum geht, den Zuschauern aber auch den teilnehmenden Stars ein Erlebnis zu bieten, das sie so schnell nicht vergeßen werden. Die Profi-Tänzerin erklärt:

Wir Profis verstehen, dass es hier darum geht, besondere Momente zu kreieren und der überzeugendste Prominente am Ende den Pokal in den Händen halten wird.

Das schließt einen krassen Konkurrenzkampf, zumindest unter den Profis eigentlich eher aus. Und auch Christina ist der Meinung, dass es untereinander keinen Neid gibt. “Wir gönnen es jedem“, versichert sie. Das klingt nun so gar nicht nach dem, was Gil Ofarim über “Let’s Dance” erzählt hat. Am Ende gilt jedoch: Wie es wirklich hinter den Kulissen von “Let’s Dance” abläuft, wissen ohnehin nur die, die schon einmal selbst an der Show teilgenommen haben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel