"Let's Dance": Diese Tänzer gewinnen die Profi-Challenge!

Welcher Tänzer darf sich in der nächsten Let’s Dance-Staffel seinen Promi selbst aussuchen? Am Freitag gaben insgesamt sieben Tanzpaare im Rahmen der Profi-Challenge ihr Können zum Besten. Dabei durften sich die Zuschauer über einige emotionale Auftritte freuen: Bei der Performance von Renata (33) und Valentin Lusin (34) musste selbst Joachim Llambi (56) die ein oder andere Träne vergießen. Jetzt ist endlich die Entscheidung gefallen: Tatsächlich konnten die Lusins die Zuschauer am meisten von sich überzeugen!

Renata und Valentin schwebten heute zunächst mit einem Tango übers Tanzparkett. Daraufhin legten sie einen langsamen Walzer hin – und vollendeten ihre Performance mit einem Paso Doble. Die Juroren waren vom Auftritt des Paars hin und weg. “Das Ding wurde gerockt vom ersten bis zum letzten Takt” schwärmte Llambi. Auch bei den Zuschauern kam der Auftritt gut an: Die beiden holten sich den ersten Platz und einer von ihnen darf damit im nächsten Jahr entscheiden, mit welchem Promi er bei der kommenden Staffel des Tanz-Formats antreten will.

Im vergangenen Jahr waren Christian Polanc (43) und Christina Luft (31) zu den Gewinnern der Challenge gekürt worden. Der 43-Jährige durfte sich deshalb bei der diesjährigen Ausgabe der Tanz-Show seine Partnerin aussuchen. Er wählte die Moderatorin Lola Weippert (25), mit der er sich sogar bis kurz vors Halbfinale tanzte. Die beiden belegten den vierten Platz.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel