Laura Müller: Klares Trennungs-Statement

Damit hat wohl niemand gerechnet

Laura Müller reagierte jetzt endlich auf die Trennungsgerüchte.

Durch seine ständigen Skandale zieht Michael Wendler auch seine 28 Jahre jüngere Ehefrau mit in den Abgrund.

Der Corona-Irrsinn des Schlagerstars hat vor wenigen Tagen einen neuen Tiefpunkt erreicht: Der Musiker verglich die Maßnahmen zur Eindämmung der Panemie mit einem Konzentrationslager.

Nach dem KZ-Skandal rund um Michael Wendler, 48, sind alle Augen auf Laura Müller, 20, gerichtet. Viele fragen sich, ob die einstige Influencerin weiterhin zu ihrem Ehemann stehen wird. Nun überraschte sie mit einem eindeutigen Statement!

KZ-Skandal um Michael Wendler

Michael Wendler befindet sich seit Monaten in einer Abwärtsspirale – und reißt auch Ehefrau Laura Müller immer mehr mit in den Abgrund. Seit seinem skandalreichen Abgang aus der DSDS-Jury, den er mit wirren Corona-Vorwürfen begründete, folgte vor wenigen Tagen dann der nächste Schocker: Der 48-Jährige verglich die Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der Pandemie mit einem “KZ”!

Nach einer riesigen Protestwelle ruderte der einstige Schlagerstar zurück und behauptete, er habe mit der Abkürzung “Krisen-Zentrum“ und nicht “Konzentrationslager” gemeint. Angesichts einiger zuvor geteilter Inhalte auf seinem eigenen Telegram-Account scheint diese Rechtfertigung allerdings wenig glaubwürdig …

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

  • Michael Wendler & Laura Müller: Neue Ehe-Krise?

  • La Rive Parfum Dupes: Die besten Duft-Zwillinge teurer Marken

  • Nach KZ-Skandal: Trennt sich Laura Müller jetzt von Michael Wendler?

  • DSDS-Aus von Michael Wendler: Jetzt spricht Dieter Bohlen

 

Laura Müller reagiert auf Trennungsgerüchte

Es scheint, als habe sich Michael Wendler damit ein für alle Mal ins Aus geschossen. Doch wie steht es um Ehefrau Laura Müller? Auch sie hat unter dem Corona-Irrsinn ihres Mannes zu leiden, habe nach Angaben Wendlers “nahezu alle Kooperationspartner” verloren. Das ist wohl auch kein Wunder, denn anstatt sich klar zu positionieren, beschrieb sich die 20-Jährige lieber als “neutral wie die Schweiz.”

Auch nach dem neuesten Eklat rund um ihre Mann können die Follower der einstigen Influencerin wohl lange auf eine Stellungnahme warten – vielmehr meldete sich Laura jetzt mit einem eindeutigen Statement zu Wort, dass alle Trennungsgerüchte im Keim ersticken dürfte. Mitten in den Negativ-Schlagzeilen scheint Laura Müller nämlich lieber auf heile Welt machen zu wollen – und präsentiere in ihrer Instagram-Story einen Strauß roter Rosen. Dazu schrieb sie:

Dieser Moment, wenn mein Schatz mir Rosen schenkt. Meine Lieblingsblume.

© Instagram/lauramuellerofficial

Damit dürfte die Hoffnung vieler Follower, die 20-Jährige habe ein Einsehen und würde sich nun von Michael Wendler trennen, ein für alle Mal dahin sein. Ob die Ehe dem öffentlichen Druck auch weiterhin standhalten kann, bleibt wohl abzuwarten. Die nächste Schlagzeile wird nicht lange auf sich warten lassen …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel