Lady Gaga: Sensations-Auftritt!

Sie singt die US-Nationalhymne

Lady Gaga tritt in die Fußstapfen von Beyoncé und singt bei der Amtseinführung des neuen Präsidenten die Nationalhymne.

Schon während des Wahlkampfes unterstützte die Sängerin Joe Biden und seine Vize Kamala Harris.

Wenige Tage vor der Wahl griff sie sogar für Biden in Pennsylvania zum Mikro. 

Lady Gaga, 34, unterstützte den zukünftigen US-Präsidenten Joe Biden, 78, und seine Vize Kamala Harris, 56, bei dessen Wahlkampf. Nun steht fest, dass die Sänger bei der Amtseinführung von Biden die US-Nationalhymne “Star Spangled Banner” singen wird!

Lady Gaga ist Biden-Fan!

Im November letzten Jahres lief der US-Wahlkampf auf Hochtouren. Joe Biden und der amtierende Präsident Donald Trump sammelten fleißig Stimmen und wurden dabei von diversen Prominenten unterstützt. Team Biden/Harris erhielt beispielsweise die Unterstützung von Sängerin Lady Gaga. Diese demonstrierte auf Instagram, wen sie für den richtigen zukünftigen Präsidenten hält:

https://www.instagram.com/p/CHF9cOhMHJi/

Sie singt für den zukünftigen Präsidenten

Vor wenigen Wochen hoffte die Amerikanerin noch, dass Joe Biden das Rennen beim US-Wahlkampf macht. Am 03. November 2020 entschied das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sich schließlich für Biden. Seine Amtseinführung findet nächste Woche am 20. Januar statt. Bei der sogenannten Inauguration wird traditionell die Nationalhymne von Amerika vorgetragen. Heute verkündete Lady Gaga auf Instagram, dass sie in diesem Jahr zum Mikro greifen wird:

https://www.instagram.com/p/CKCASEns5L-/

Für Pop-Superstar Lady Gaga wird dies nicht das erste Mal sein, dass sie für Biden ihre einzigartige Stimme zum Besten gibt. Wenige Tage vor der Präsidentschaftswahl kamen Sänger in Pennsylvania zusammen, um den gewählten Präsidenten Biden zu unterstützen. Neben Gaga spielten John Legend und Rapper Common ihren oscarnominierten Song “Glory”.

Mehr über Lady Gaga:

  • Lady Gaga: Hochzeits-Überraschung!
  • Jennifer Aniston: Spannt Lady Gaga ihr Brad Pitt aus?
  • Lady Gaga: Krasses Beziehungs-Ultimatum

Auch andere Stars sind dabei!

Lady Gaga ist jedoch nicht die Einzige, die bei Bidens Vereidigung einen großen Auftritt hat. Das zuständige Komitee teilte kürzlich mit, dass auch Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez auftreten wird. Nach der Vereidigung ist dann noch eine Live-Sendung im TV mit dem Titel “Celebrating America” geplant, die von Hollywood-Star Tom Hanks moderiert werden soll. In dieser sollen diverse Sänger zum Mikro greifen, darunter Demi Lovato, Rockstar Jon Bon Jovi und Justin Timberlake. Letzterer überrascht sogar mit seinem neuen Song “Better Days”. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel