Kasia Lenhardt: Obduktion angeordnet | InTouch

Der tragische Tod von Kasia Lenhardt schockierte ganz Deutschland. Doch woran starb die ehemalige “GNTM”-Kandidatin wirklich? Das soll jetzt geklärt werden.

Der Schmerz sitzt immer noch tief! Vor knapp zwei Wochen wurde Kasia Lenhardt tot aufgefunden. Die Influencerin wurde gerade mal 25 Jahre alt und hinterlässt einen kleinen Sohn. Obwohl viele von Selbstmord ausgehen, steht die Todesursache bis heute nicht offiziell fest. Eine Obduktion soll jetzt endlich Klarheit schaffen.

War es wirklich Selbstmord?

“Hinsichtlich des Todes der angefragten Person wird bei der Staatsanwaltschaft Berlin ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft Berlin hat die Obduktion angeordnet,” bestätigt jetzt die Generalstaatsanwaltschaft gegenüber “Promiflash”. 

Emotionale Worte von Adrianna Lenhardt! Kasias Mutter schüttet auf Instagram ihr Herz aus.

Nach dem Tod von Kasia sind laut Mutter Adrianna viele Accounts aufgetaucht, “in denen so viele Dinge veröffentlicht werden, die möglicherweise aus gehackten Konten stammen und eigentlich auch nicht zur Veröffentlichung geeignet sind und auch nicht derart genutzt werden sollten.” Ihr dringender Appell: “Ich möchte im Namen meiner Tochter darum bitten, nichts mehr zu posten, von dem noch zu klären ist, wo es herkommt oder Dinge weiterzuleiten, die nicht öffentlich geschrieben wurden.”

Suizid-Gedanken? Kreisen deine Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprich mit anderen Menschen darüber. Hier findet ihr Hilfe: Unter 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 findet ihr kostenfrei Hilfsangebote in vermeintlich ausweglosen Lebenslagen.

2020 sind einige prominente Persönlichkeiten von uns gegangen! Wer? Das erfahrt ihr im Video:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel