Karsten Speck privat: So lebt der Frauenschwarm heute

Karsten Speck ist ein absoluter Frauenschwarm und besticht durch seinen ganz eigenen Charme. Man kennt ihn als Schauspieler, Sänger und Entertainer – aber auch aus den Schlagzeilen. Was es alles rund um Karsten Speck zu wissen gibt, erfahren Sie hier.

Karsten Speck – sein Lebenslauf

Der Lebenslauf von Karsten Speck liest sich spannend, denn seine Karriere hat einen steilen Verlauf genommen. Er wird am 29. Juni 1960 im sächsischen Schlema geboren und wächst mit seiner Familie im Ostteil von Berlin auf. Sein Vater ist Ingenieur, seine Mutter arbeitet als Logopädin. Eigentlich wollte er Opernsänger werden und begeistert sich schon früh für die Musik. Er lernt im zarten Alter von sechs Jahren Klavier zu spielen und beginnt 1981 eine Ausbildung an der Hanns Eisler Hochschule für Musik. Allerdings wechselt er bereits ein Jahr später an die Ernst Busch Hochschule für Schauspielkunst, die er mit einem Schauspieldiplom in der Tasche verlässt.

Karsten Speck als Schauspieler

Er kann ein Engagement beim Berliner Kabarett “Die Distel” ergattern und beginnt seine Schauspielkarriere auf der Theaterbühne. Doch es zieht ihn zum Fernsehen und er spielt in verschiedenen Fernsehproduktionen und Filmen mit. Dazu gehören Serien wie “Drei Damen vom Grill” mit Brigitte Mira, “Das Traumschiff” mit Florian Silbereisen und Barbara Wussow, “SOKO Wismar” und “Adelheid und ihre Mörder” an der Seite von Evelyn Hamann. Gemeinsam mit Jochen Busse spielt Karsten Speck in der Krankenhausserie “3 Mann im Bett” mit. Außerdem brilliert er in der TV-Serie “Hallo Robbie!” an der Seite von Marion Kracht.

Karsten Speck als Entertainer

Vielen ist der sympathische Entertainer mit dem süßen Lächeln aber auch als Moderator bekannt. Ab 1990 moderiert er die Unterhaltungssendung “Ein Kessel Buntes”, die früher in der DDR ihren Anfang nahm und nach der Wende von der ARD übernommen wurde. Die Show wurde über 21 Jahre lang gesendet und Karsten Speck war ihr letzter Moderator, bevor 1992 das Aus eingeläutet wurde.

Karsten Speck im Gefängnis

2004 gerät der smarte Schauspieler in die Schlagzeilen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Delikte mit schwerem Betrugsfall vor. Das Dortmunder Landgericht verurteilt Karsten Speck zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten. Ende 2005 tritt er seine Haft in Berlin an. Man hatte ihm einen Aufschub seiner Haft gewährt, damit er in Ruhe die Dreharbeiten zu “Hallo Robbie!” abschließen konnte. Ein Jahr später wechselt er in den offenen Vollzug in Rostock und kann bei seinem Freigang die Dreharbeiten zu der Serie fortführen. 2007 wird erneut Anklage gegen Karsten Speck erhoben, weil er nicht wie vereinbart seine Gage in einen Fond eingezahlt hatte, um für eine Entschädigung seines Immobiliendelikts Sorge zu tragen. Daher wurde er erneut zu fünf Jahren Haftstrafe verknackt. Finanziell musste er Insolvenz beantragen. 2001 wird Karsten Speck schließlich aus dem Gefängnis entlassen.

Karsten Speck privat: neue Freundin Sandra nach Ex-Frau Cora, 1 Kind

Karsten Speck lässt sich 2017 von seiner Frau Cora Zielke scheiden, mit der er über 28 Jahre verheiratet war. Mit seiner Ehefrau hat er einen gemeinsamen Sohn. Seitdem ist er mit seiner neuen Freundin Sandra Dannenberg zusammen, die er bei einer Theaterpremiere kennengelernt hatte. Sie ist als Kosmetikerin beschäftigt.

Karsten Speck heute

Der spektakuläre Werdegang mit seinen vielen Höhen und Tiefen hat weder dem Charme noch dem guten Aussehen von Karsten Speck etwas anhaben können. Obwohl schon über 60, liegen ihm immer noch die Frauenherzen zu Füßen. Nach seiner Gefängnisstrafe und Privatinsolvenz ist er aktuell wieder im Rennen und übernimmt immer mal wieder Rollen in verschiedenen Serien.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel