Jessica Simpson hat nach Trennung mit ihrem Ex geschlafen

Jessica Simpson (40) packt über ihr bisheriges Leben aus! Die “Take My Breath Away”-Interpretin veröffentlichte vor einigen Monaten ihre Biografie “Open Book”. Darin verriet sie schon einige pikante Details aus ihrer Vergangenheit, vor allem was ihr Privatleben betrifft. Jetzt veröffentlichte die Unternehmerin eine Erweiterung zu ihren Memoiren, wo sie noch mehr schmutzige Details über die Trennung von Ex-Mann Nick Lachey (47) auspackte.

Jessica reichte 2005 die Scheidung ein und behauptete laut Mirror, Nick habe es während der Trennung viel schwerer als sie gehabt – er stellte sich im folgenden Jahr in einer Dokumentation über ihr Liebes-Aus sogar als “Opfer” dar. In ihrer neuen Bucherweiterung gab sie nun an, dass sie noch mal mit dem Charmed-Darsteller geschlafen habe, weil er so down war wegen der Trennung. “Trotz meiner Wut vermisste ich ihn. Mir fiel kein anderer Weg ein, um es besser zu machen, also habe ich mit ihm geschlafen”, schreibt Jessica in dem literarischen Werk.

Nick und seine neue Frau Vanessa gaben gegenüber Mirror an, dass sie Jessis Buch nicht einmal aufgeschlagen hätten. Dazu hätte das Popsternchen die Enthüllungen auch nicht vorab mit ihnen abgesprochen. Scheint, als wolle Nick nichts damit zu tun haben wollen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel