Insta-Nachhilfe: Will Claudia Obert so die Männer anlocken?

Was für Erwartungen hat Claudia Obert (59) an das Social-Media-Experiment? Mitte Juli startete auf Joyn “Die Obert Connection”. In dem neuen Format will die Reality-TV-Bekanntheit ihre Präsenz im Internet verbessern – und wird dabei tatkräftig von erfolgreichen Influencerinnen wie Mademoiselle Nicolette unterstützt. Doch erhofft sich die Flirt-Ikone von dem Crashkurs vielleicht noch mehr? Schließlich ist es nicht untypisch, neue Männer in den sozialen Medien kennenzulernen. Gegenüber Promiflash verriet Claudia jetzt, dass sie nicht online auf Männersuche gehen will!

“Ich bin nicht so ein Sexmonster. Ich bin gut versorgt mit Herren”, stellte die Modeunternehmerin im Gespräch mit Promiflash klar. Claudia sei durch ihre Arbeit viel beschäftigt und habe deshalb gar keine Zeit für neue Dates. “Ich habe auch gar keine Lust, mit denen essen zu gehen und mir das Blech anzuhören”, machte die Kampf der Realitystars-Kandidatin deutlich.

Doch hat Claudia sonst eine Vorstellung davon, wie ihr Social-Media-Auftritt nach dem Experiment aussehen soll? Anscheinend will die 59-Jährige erst einmal alles auf sich zukommen lassen. “Der Plan ist: Not to have a plan. Ich habe keinen Plan in meinem Leben”, meinte die ehemalige Promis unter Palmen-Teilnehmerin abschließend.

“Die Obert Conection”, ab dem 15. Juli immer zwei neue Folgen donnerstags bei Joyn oder direkt alle sechs Folgen bei JoynPlus+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel