Hier machen Prinz William und Herzogin Kate Sommerurlaub

Wie für so viele Menschen ist aktuell auch für Prinz William und Herzogin Kate samt ihren drei Kindern Ferienzeit angesagt. Ein britisches Blatt berichtet nun, wo die Familie ihren Sommerurlaub verbringt.

Ein Blick auf einen Teil der Scilly-Inseln (Quelle: IMAGO / Andia)

Eine weite Anreise war für den Familienurlaub nicht nötig. Denn die Scilly-Inseln sind vor der Südwestspitze von England gelegen, etwa 45 Kilometer von Land’s End in Cornwall entfernt. Die Scillies, wie sie genannt werden, gehören ebenfalls zur Grafschaft Cornwall. Die Wahl auf den Urlaubsort in der Nähe war 2020 aufgrund der Corona-Pandemie getroffen worden und ist nun eben noch einmal auf die Inselgruppe gefallen, die mit subtropischem Klima, weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser überzeugt.

Ein Boot im klaren Wasser vor den Scilly-Inseln: Sieht wirklich aus wie Karibik. (Quelle: IMAGO / Panthermedia)

2020 hatte die Familie die nur knapp drei Quadratkilometer große Insel Tresco bereist und unter anderem mit dem Fahrrad erkundet. Prinz William besuchte Tresco Island schon als Kind, so existiert ein Foto aus dem Jahr 1989, auf dem er mit seinem Vater Prinz Charles, seiner 1997 verstorbenen Mutter Prinzessin Diana sowie Bruder Prinz Harry die Insel auf Rädern erkundet.

Ende der Achtzigerjahre: Prinz Charles, Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William beim Fahrradfahren während ihres Urlaubes auf den Scilly-Inseln. (Quelle: IMAGO / ZUMA Wire)

  • Sie wird 40 Jahre alt: So gratuliert die Queen Herzogin Meghan
  • Ganz private Einblicke: Herzogin Meghan überrascht mit Geburtstagsvideo
  • Neuverteilung nach dem “Megxit”: Kate übernimmt Aufgaben von Harry

Auch optische Erinnerungen an das sonstige Urlaubsziel der Royals dürften wohl hochkommen. Gewöhnlich verbringen die Cambridges ihre Sommerferien nämlich auf der Karibikinsel Mustique.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel