"Herzzerreißend": Prinz William gratuliert den Italienern

Die Fußball-EM war bis zum Schluss hoch spannend! Gestern Abend traten Italien und England in der Finalrunde gegeneinander an – das Match endete in einem nervenaufreibenden Elfmeterschießen, das schließlich die Italiener für sich entscheiden konnten. Prinz William (39), der ein begeisterter und engagierter Fußballfan ist, verfolgte das Spiel vor Ort im Londoner Wembley-Stadion. Im Netz äußert der britische Thronfolger sich jetzt zu der Niederlage der Engländer…

Auf dem offiziellen Instagram-Kanal der Cambridges veröffentlichte William ein Foto von dem emotionalen Moment, als alle Spieler sich nach dem Match umarmten. Dazu schrieb er: “Herzzerreißend. Glückwunsch an die Azzurri für diesen großartigen Sieg.” Anschließend richtete er sich an “seine” Männer: “England, ihr habt es so weit gebracht, aber dieses Mal war es leider nicht unser Tag. Aber ihr könnt alle erhobenen Hauptes stolz auf euch sein – und ich weiß, da kommt noch mehr.”

Neben William war auch sein Sohn Prinz George wieder mit von der Partie im Wembley Stadion. Der Siebenjährige sorgte für einen süßen TV-Moment: Als Luke Shaw nur zwei Minuten nach Anpfiff ein Tor für England schoss, rastete der Nachwuchs-Royal total aus – und jubelte, was das Zeug hielt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel