Hat Krebs weiter gestreut? Julia Holz meldet sich nach OP

Julia Holz alias mrs.julezz gibt ein Gesundheitsupdate. Bei der Influencerin wurde Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert, der bereits gestreut hat. Nach einer ersten Operation befindet sich die Wahlmallorquinerin aktuell in Berlin, um sich dort weiter behandeln zu lassen. Die Ärzte wollten durch einen zweiten Eingriff schauen, ob weitere Organe von Tumoren betroffen sind. Stunden nach dem OP-Termin meldet sie sich nun im Netz zurück.

“Mir geht es super”, kann Julia ihre Community beruhigen – und postet zum Beweis in ihrer Instagram-Story ein Selfie, auf dem sie lächelnd im Krankenhausbett liegt. Zudem gebe es gute Nachrichten zu verkünden: “Blase und Nieren und Darm sehen gut aus.” Morgen würden weitere Tests vorgenommen, die mehr Aufschluss über den Stand ihrer Krankheit geben sollen.

Eigentlich war der Plan gewesen, dass Julia nach ihrer ersten Operation so schnell wie möglich mit der Bestrahlung und der Chemotherapie beginnt. Doch nun müssten sie erst die Ergebnisse der nächsten Untersuchungen abwarten. “Das entscheidet sich morgen auch wirklich, ob ich sogar operiert werden kann oder ob ich doch die Chemo oder Bestrahlung in Angriff nehme”, berichtet sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel