Guido Maria Kretschmer: Diese Frauen haben sein Leben geprägt

Guido Maria Kretschmer: Diese Frauen haben sein Leben geprägt

Guido Maria Kretschmer hat über die Frauen in seinem Leben gesprochen.

Dem 55-jährigen Stardesigner liegen die Frauen zu Füßen. Doch welche Frauen sein Leben geprägt haben, hat der Wahl-Hamburger jetzt im Interview mit ‘Bild der Frau’ offenbart: „Ich bin sehr frauensozialisiert. Meine Mutter, meine Großmutter, ich habe viele Tanten und eine gute Freundin meiner Mutter, die ich sehr geschätzt habe. Dann aber auch Vorbilder, die ich hatte und an denen ich mich hochgehangelt habe. Ich bin ein großer Fan von Hildegard Hamm-Brücher, die Gründerin der FDP, eine ganz tolle Frau.“ Und weiter: „Der habe ich immer geschrieben und auch ein paar Schauspielerinnen. Ganz unterschiedliche Menschen, bei denen ich dachte: Wie toll! Ich bin auch ein großer Fan von Jil Sander und von Designerinnen, die ich schon lange kenne. Natürlich auch von Chanel. Ich mag es auch gerne, wenn Frauen schreiben. Wenn ich jetzt so überlege: Ich habe sehr, sehr viel Frauenliteratur gelesen; auch Autorinnen, die ich nach wie vor sehr schätze.“

Kretschmer hat auch eine Erklärung dafür, warum er so gut bei Frauen ankommt: „Ich auf meine Mädchen ist Verlass, das habe ich schon mein ganzes Leben gewusst. Ich könnte mir kein Leben ohne Frauen vorstellen. Ich mag Frauen und ich kann gut mit ihnen plaudern. Ich bin gerne an ihrer Seite, ich mag ihren Humor und wie sie denken, weil ich ähnlich denke in vielen Situationen. Wir sind uns oft einig und ich finde ein Leben ohne gute Mädels wäre doch schrecklich. Natürlich mag ich auch Männer gerne. Aber es ist auch so, dass Frauen spüren, dass ich ein guter Freund bin. Ich bin “Eine von euch”, wie auch mein Magazin heißt.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel