"Frisch und neu": "Let's Dance"-Lola happy mit Fernbeziehung

Lola Weippert (25) im Liebes-Talk! Die diesjährige Let’s Dance-Kandidatin ist seit zweieinhalb Jahren glücklich vergeben. Sie und ihren Freund Florian Miesen verbindet eine verrückte Kennenlerngeschichte: Der Salesmanager hatte damals eine Reise nach Las Vegas mit der Radiomoderatorin gewonnen – bei der Begegnung am Flughafen war es um die beiden geschehen. Seither führen die Turteltauben aber eine Fernbeziehung – ist das eigentlich ein Problem für Lola?

“Ich bin froh, dass wir nicht diesen typischen Alltag haben. Weil ich finde, dass dieser typische Alltag einiges einstauben lässt. Bei uns ist immer alles frisch und neu und anders”, plauderte Lola im Gespräch mit RTL aus. Das Pärchen trennen über 500 Kilometer, denn Florian lebt in Köln und die quirlige TV-Bekanntheit in Berlin. Aber die Distanz störe sie gar nicht – ganz im Gegenteil: “Ich merke abends schon, dass ich Ruhe brauche und mich in der Badewanne verkrümle.” Daher stehe eine gemeinsame Wohnung auch noch nicht auf dem Plan.

Die räumliche Trennung scheint die zwei trotzdem nicht davon abzuhalten, intensiven Kontakt zueinander zu pflegen: “Zu Höchstzeiten habe ich 40 Telefonate an einem Tag gezählt – plus Facetime”, offenbart Florian im weiteren Interview. Und seinen Schatz kriegt er ja zudem jeden Freitag im TV zu sehen, wenn Lola mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc (42) mal wieder übers Parkett schwebt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel