Florence Pugh: Großes Lob von ‚Don’t Worry Darling‘-Drehbuchautorin

Florence Pugh: Großes Lob von 'Don’t Worry Darling'-Drehbuchautorin

Florence Pugh wurde von der 'Don’t Worry Darling'-Autorin Katie Silberman als „so lebhaft“ und „charmant“ gelobt und als wie für die Rolle der Alice in dem Film geschaffen bezeichnet.

Die 26-jährige Schauspielerin und Harry Styles, der der Partner der Regisseurin Olivia Wilde ist, spielen in dem Film das scheinbar glückliche Paar Alice und Jack Chambers.

Und die Drehbuchautorin Katie Silberman schwärmte jetzt darüber, dass die ‚Little Women‘-Schauspielerin perfekt zu der Figur des kommenden Streifens gepasst habe. In einem Gespräch mit dem ‚SFX‘-Magazin erzählte Katie: „Wir wussten, dass der ganze Film davon lebte und starb, dass wir mit Alice mitfühlen und sie lieben. Also hatten wir das unglaubliche Glück, Florence in dieser Rolle besetzt zu haben, weil sie so lebendig ist. Sie ist so charmant und liebenswert und lebhaft, aber auch sehr schlau und wirklich taff und mutig.“ Silberman fügte hinzu: „Wir wussten, dass die Rolle all diese Dinge erfordern würde, die bei einer Person nur schwer zu finden sind, und sie hat sie. Die Leistung, die sie darin abliefert, übersteigt die kühnsten Träume eines Drehbuchautors.“ Die Autorin sprach auch in den höchsten Tönen von Schauspieler Chris Pine, der sofort in seine Rolle des Frank schlüpfen konnte. Katie erzählte, dass der Film, der am 23. September in die Kinos kommen wird, anders als alles sei, was man zuvor gesehen habe. „Ich finde ihn aufregend und sexy und wunderschön. Ich freue mich darauf, dass sich die Leute ihn ansehen und danach diese Gespräche führen können. Und etwas zu sehen, von dem ich glaube, dass sie so etwas noch nie zuvor gesehen haben.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel