Film über Boxlegende Hans Orsolics geplant

Der aus Österreich stammende WWE-Kommentator Calvin Knie hat dieFilmrechte der Buchbiografie “Orsolics Hansi k.o.” erworben. Schon bald soll ein Film über den Ausnahmeboxer folgen.

Seit vier Jahren kommentiert Calvin Knie als erster Österreicher Großveranstaltungen der bekanntesten Wrestling-Liga WWE live vor Ort. Nun will sich der 28-Jährige, der seit Jahren in den USA lebt, mit einer heimischen Ringgröße beschäftigen – und zwar künstlerisch. Demnach plant Knie die Realisierung eines Spielfilms über das Leben der heimischen Boxlegende Hans Orsolics, wie der Seifert Verlag mitteilte.

Film nach dem Buch “Orsolics Hansi k.o.”

Zu diesem Zweck habe Knie die Filmrechte des von Seifert herausgebrachten Buchs “Orsolics Hansi k.o.” von Box-Kultkommentator Sigi Bergmann erworben, hieß es seitens des Verlags. Laut Mitteilung ist das Drehbuch beinahe fertig. Als Co-Produzentin soll Schauspiellehrerin Susan Batson fungieren, die u.a. Nicole Kidman, Bradley Cooper oder Juliette Binoch in ihrer Kundenkartei führt.

(APA/red)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel