Familie richtet Kondolenzseite für Willi Herrens Fans ein

Auch die Fans von Willi Herren (✝45) sollen einen besonderen Ort bekommen, um gemeinsam Abschied zu nehmen! Der Realitystar ist vor wenigen Tagen vollkommen überraschend verstorben. Am 5. Mai soll der Schauspieler nun im allerengsten Freundes- und Familienkreis beigesetzt werden. Damit aber auch seine unzähligen Fans und Kollegen Willi gebührend Lebewohl sagen können, haben sich seine Angehörigen nun etwas ganz Besonderes überlegt: Willis Familie ließ eine Kondolenzseite im Netz einrichten.

“Es tut uns sehr leid, dass die Fans an der Beerdigung nicht teilnehmen können”, wird Willis Tochter Alessia (19) in einer Pressemitteilung des Bestattungsunternehmens Mymoria zitiert. An der privaten Beisetzung werden lediglich 30 Trauergäste teilnehmen. Außerdem bittet die Familie alle Fans, die Privatsphäre der Angehörigen unbedingt zu respektieren und nicht am Friedhof zu erscheinen! “Trotzdem wollen wir Willis Fans, Freunden und Kollegen mit Unterstützung von mymoria online die Möglichkeit bieten, Abschied zu nehmen”, heißt es weiter. Auf mymoria.de können Trauernde sich ab sofort in einem virtuellen Kondolenzbuch eintragen.

Ursprünglich wollte Willis Frau Jasmin (42) die Trauerfeier des TV-Stars organisieren. Inzwischen haben das aber seine Kinder Stefano und Alessia sowie seine Geschwister übernommen. Wie Jasmins Managerin erklärte, plant die Musikerin zurzeit nicht einmal an der Gedenkfeier teilzunehmen: “Ihr geht es nicht gut. Sie schafft das momentan alles nicht!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel