"Endlich": GZSZ-Fans feiern Toni und Eriks Liebes-Comeback

Die GZSZ-Drehbuchautoren haben die Fangebete erhört! Schon seit die Serienlieblinge Toni (Olivia Marei) und Erik (Patrick Heinrich, 36) aka Erni sich getrennt haben, hoffen die Zuschauer auf eine Versöhnung. Und tatsächlich: Monate später stehen nun alle Zeichen auf Liebes-Comeback. In der Folge vom Dienstag kam es zum Kuss zwischen der Polizistin und dem Koch. Die GZSZ-Fans sind deshalb ganz aus dem Häuschen.

“Oh mein Gott, war das schön. Ich hatte so Gänsehaut und Tränen in den Augen”, schrieb eine Zuschauerin zu einer Bilderreihe der Kussszene auf dem offiziellen GZSZInstagram-Account. Für einige war diese Reunion längst überfällig. In mehreren Kommentaren fiel das Wort “endlich”. Jetzt werden offenbar zahlreiche Daumen gedrückt, dass die beiden ihr Happy End bekommen. “Hoffentlich macht Toni nicht wieder einen Rückzieher und gibt Erni eine letzte Chance”, schrieb jemand.

Für die besagte Szene, in der Erik und Toni sich küssen, haben sich die Darsteller Patrick und Olivia in eine fünftägige Quarantäne begeben. Nach über einem Jahr ohne Körperkontakt am Set seien beide vor dem Dreh sehr aufgeregt gewesen. “Ich dachte nur so: ‘Wie macht man das denn noch mal mit dem Küssen? Kommt der Kopf jetzt nach rechts oder links?'”, witzelte die Schauspielerin im RTL-Interview.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel