Drei Maxi-Cosis: Anna-Maria bereitet sich auf Drillinge vor

Sie beginnen mit den Baby-Vorbereitungen! Anna-Maria Ferchichi (39) ist zurzeit mit Drillingen von Ehemann Bushido (42) schwanger. Das Geschlecht der Babys ist auch schon bekannt – es sind drei Mädchen. Doch die Freude über den Nachwuchs wurde im August von besorgniserregenden Nachrichten getrübt: Es hieß, einer der drei Föten könnte vor der Geburt sterben. Jetzt scheint es aber neue Hoffnung für den gefährdeten Drilling zu geben. Anna-Maria fängt nun an, sich auf die Ankunft der drei Mädchen vorzubereiten.

In ihrer Instagram-Story teilte die werdende Mutter ein Foto von drei Babysitzen. “Mein neues Auto, samt Maxi-Cosis”, schreibt Anna-Maria glücklich. Die Sorge um das kranke Baby hält allerdings weiter an. “Ich habe einfach immer noch so Angst, dass irgendwas passieren kann”, erklärt die baldige Achtfach-Mama mit einem traurigen Emoji. Jedoch wolle sie jetzt endlich mit den Vorbereitungen für die Kinder anfangen, zumal sie schon in der 28. Schwangerschaftswoche sei und bisher noch nichts gemacht habe. Die Anzahl der Kindersitze gibt dabei jedenfalls Anlass zur vorsichtigen Freude!

Auch sonst scheinen Anna-Maria und Bushido zurzeit wieder etwas zuversichtlicher zu sein. Sie sind sogar ein bisschen zu Scherzen aufgelegt. Vor wenigen Tagen teilte die Schwangere ein Foto von sich und ihrem wachsenden Bauch.“Mein Mann sagt, ich sehe aus wie Obelix”, offenbarte sie den Babybauch-Witz des Musikers.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel