"Downton Abbey"-Star Peter Egan trauert um Ehefrau Myra

Traurige Neuigkeiten von Peter Egan! Der Brite ist vielen Fernsehzuschauern vermutlich besonders durch seine Rolle in der TV-Serie Downton Abbey ein Begriff: In der erfolgreichen Historienproduktion spielte der gebürtige Londoner den schottischen Edelmann Hugh MacClare. Entsprechend groß ist die Fanbase, die nun wohl mit dem 74-Jährigen trauert: Peter gab nun bekannt, dass seine geliebte Ehefrau Myra Frances mit 78 Jahren gestorben ist.

Auf seinem Twitter-Profil wandte sich der Schauspieler mit den tragischen Neuigkeiten an seine Follower. Ganz emotional erklärte er dort: “Das hier ist der traurigste Post, den ich je machen musste. Meine wundervolle Frau Myra, meine Freundin und Seelenverwandte, hat ihren Kampf gegen den Krebs um 1:30 Uhr am Dienstag verloren.” Peter schilderte weiter, seine Gattin sei der großartigste Mensch der Welt gewesen: “Mein Herz ist gebrochen!”

Peter und Myra hatten sich 1972 während der Dreharbeiten zu einer Serie kennengelernt – und ineinander verliebt. Stolze 49 Jahre waren die Turteltauben anschließend verheiratet. Aus ihrer Ehe ging eine gemeinsame Tochter namens Rebecca hervor.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel