Dolly Parton trauert um ihren jüngeren Bruder

Erst vor wenigen Tagen feierte die Country-Ikone ihren 75. Geburtstag, nun teilt Dolly Parton traurige Nachrichten mit ihren Fans: ihr Bruder Randy ist mit 68 Jahren gestorben.

Sie waren nicht nur privat eng verbunden, auch beruflich waren Dolly Parton und ihr Bruder Randy ein gutes Team, nahmen unter anderem zusammen den Hit “Old Flames Can’t Hold a Candle To You” auf. Nun ist der Musiker im Alter von 68 Jahren gestorben.

Mit emotionalen Worten nimmt seine Schwester Abschied. “Mein Bruder Randy hat seinen Kampf gegen den Krebs verloren”, schreibt Dolly Parton bei Facebook und erklärt im Namen aller Angehörigen: “Wir werden ihn immer lieben und er wird immer in unseren Herzen sein.”

My brother Randy has lost his battle with cancer. The family and I are grieving his loss but we know he is in a better…

Die Familie betrauere Randys Tod, wisse aber auch, “dass er an einem besseren Ort ist, als wir zu dieser Zeit”. Sie seien sich sicher, dass er bei Gott sei und von vorangegangenen Familienmitgliedern “mit Freude und offenen Armen” empfangen worden sei.

Die Country-Ikone betonte in dem Posting noch einmal, dass Randy ein großartiger Sänger und Entertainer gewesen sei, der sie jahrelang am Mikrofon, der Gitarre und am Bass ihrer Band begleitet habe. Zudem hatte er eigene Platten in den Charts und seit der Eröffnung des Freizeitparks Dollywood im Jahr 1986 dort auch seine eigene Show.

  • Ihr Sohn trauert im Netz: Französische Schauspielerin Nathalie Delon ist tot
  • “Schwarzwaldklinik”-Star: TV-Schauspieler Karl-Heinz Vosgerau ist tot
  • “Er hatte keine Angst”: Siegfrieds Schwester über seine letzten Stunden

Randy Parton hinterlässt seine Frau Deb, Tochter Heidi, Sohn Sabyn und seine Enkelsöhne Huston und Trent. Der Tod ihres Bruders kommt nur wenige Tage nachdem Dolly Parton ein besonderes Jubiläum gefeiert hat. Am 19. Januar wurde die im US-Bundesstaat Tennessee geborene Sängerin 75 Jahre alt. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel