"Der Bachelor": Eiskalt abserviert! Nikos Entscheidung macht sprachlos

Unerwartete Wendung nach Finale

Bachelor Niko Griesert sorgt nach dem Finale der Kuppelshow für eine Überraschung. 

Während der Sendung haben die Zuschauer des Öfteren die Unentschlossenheit des Rosenkavaliers bemerkt. 

Am Ende traf er schließlich eine Entscheidung. Doch steht er noch immer zu dieser?

Niko Griesert, 30, hat seine Zeit als “Bachelor” nun hinter sich gebracht. Am 17. März 2021 läuft das Finale im deutschen Fernsehen, doch seine Auserwählte steht schon längst fest. Allerdings ist nichts so wie erwartet. ACHTUNGDer weitere Text enthält Spoiler zum Finale. Ließ nicht weiter, wenn du dich überraschen lassen möchtest. 

Die Gewinnerin steht fest, aber…

Es ist vollbracht: Niko Griesert hat sich im Finale für seine Traumfrau entschieden. Die letzte Folge der Staffel ist seit gestern (10.03.) auf TVNow zu sehen. Eingefleischte Fans haben es sich schon gedacht, denn der diesjährige Bachelor entschied sich für die Favoritin Mimi Gwozdz. Vor dem Finale gab es jedoch noch ein chaotisches Hin und Her. Eigentlich sollte neben Mimi noch Stephie im Finale stehen. Doch der Rosenkavalier entschied sich nochmal um und tauschte diese gegen die drittplatzierte Michèle de Roos aus.

https://www.instagram.com/p/CMQO-P3KSr0/

Doch trotz des Gefühlschaos entschied sich Niko am Ende für Mimi. Ist der 30-Jährige aber immer noch mit seiner Auserwählten zusammen?

Mehr über die diesjährige Bachelor-Staffel:

  • “Der Bachelor”: Eklat um Michèle de Roos! Fans sind entsetzt
  • “Bachelor” Niko Griesert: Bittere Konsequenzen nach Skandal-Finale
  • “Der Bachelor”: Drama im Finale – RTL trifft überraschende Entscheidung

Schlag ins Gesicht für seine Auserwählte 

Im Finale sagte Niko Griesiert zu Mimi, dass sie seine “Traumfrau” und sein “Zuhause” sei. Große Worte für jemanden, der sich nach kurzer Zeit wieder umentschieden zu haben scheint. Denn offensichtlich ist mittlerweile wieder alles aus zwischen dem aktuellen “Bachelor”-Paar. Und jetzt kommt der Ober-Hammer: Der Rosenkavalier soll nun mit Michèle zusammen sein, diejenige, die er kurz vor dem Finale nach Hause schickte und schließlich wieder zurückholte. Dies berichtete zuerst “Bild.de”. Ein Freund soll aus dem Nähkästchen geplaudert haben:

Beide gehen bereits gemeinsam einkaufen, machen aus ihrem Glück kein Geheimnis.

Schon nach kurzer Zeit ersetzt zu werden und dann noch durch die Dritt- und später Zweitplatzierte ist sicher ein herber Schlag für Gewinnerin Mimi. Bei so viel Gefühlsdrama wird das große Wiedersehen sicher sehr spannend und emotional. Man kann gespannt sein!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel