"Big Bang Theory"-Star Kunal leidet unter Panikattacken

In The Big Bang Theory kämpft Kunal Nayyar (39) in seiner Rolle als Raj Koothrappali gegen die Angst, mit Frauen zu sprechen. Auch im wahren Leben hat der Schauspieler eine ganz reale Angst: Er leidet unter Panikattacken. Man kennt ihn in der Serie als gut gelaunten Astrophysiker Raj, doch wie jetzt bekannt wurde, sieht es hinter der Maske des Serienlieblings ganz anders aus…

Mit Co-Star Mayim Bialik (45) sprach er in ihrem Podcast “Mayim Bialik’s Breakdown” über seine Ängste. Seit seinem 30. Lebensjahr wird er von Panikattacken geplagt. Besonders schockierend: Die erste Attacke überfiel ihn bei einer Fahrt auf der Autobahn! Weil er einen Beifahrer im Auto hatte, überspielte er die Situation: “Ich sagte einfach ‘Oh, ganz schön viel Verkehr vor uns!’, weil ich mich so geschämt habe.” Er nehme bereits seit Jahren die Hilfe eines Hypnotherapeuten in Anspruch. Deshalb betont er: “Es ist keine Schande, sich ängstlich zu fühlen, es ist keine Schande, Stress zu empfinden, es ist keine Schande, Panik zu empfinden.”

Viele Stars gehen mittlerweile offen mit ihren Ängsten an die Öffentlichkeit. Erst kürzlich gab Model Sara Kulka (30) bekannt, dass sie oft von Panik geplagt wird. “Ich fühle langsam, dass es sich lohnt, zu kämpfen”, schrieb sie auf Instagram.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel