Bei "Bauer sucht Frau": Till Adam hatte Telefonsex mit Hanna

Till Adam schießt mit einer pikanten Sex-Offenbarung zurück! Nach seinem kurzzeitigen Ex on the Beach-Comeback mit seiner Ex-Freundin Hanna Annika und der anschließenden Trennung hat es sich der Bademeister mit den Frauen offenbar ziemlich verscherzt. Nicht nur Hanna rechnete fies mit ihm ab, auch Bäuerin Denise – sein Bauer sucht Frau-Flirt – kritisierte ihn hart. Das lässt sich Till jetzt aber nicht mehr gefallen: Nach Denises Äußerungen meldet er sich mit einem ziemlich provokanten Statement.

“Ich musste feststellen, dass sich Leute in mein Leben einmischen, die da gar nichts zu suchen haben, die gar nichts zu sagen haben. Wie die liebe Bäuerin Denise”, ärgert sich der 32-Jährige in seiner Instagram-Story. Die TV-Landwirtin hatte den Reality-TV-Protagonisten dafür kritisiert, sein angebliches Kind geheim zu halten. Immerhin habe Till ihr selbst dazu geraten, ihren Sohn nicht zu verheimlichen. Den Kieler nervt das offensichtlich, denn er fährt harte Geschütze auf: “Warum so frustriert? Ist der Akku vom Vibrator leer?”, stichelt er in Richtung der Blondine.

Und er legt noch eins drauf: Er habe während seiner Zeit, die er auf dem Hof der Bäuerin verbrachte, total mit seiner Lust zu kämpfen gehabt. “Sexuell frustriert war ich auf der Hofwoche überhaupt nicht – das lag aber nicht an dir! Als ich in deinem Bett geschlafen habe, war ich so gelangweilt, dass ich Telefonsex mit der Hanna hatte”, offenbart er leicht spöttisch und ergänzt: “Ich hoffe, du hast deine Bettwäsche gewechselt und hältst dich aus meinem Leben raus!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel