"Bauer sucht Frau"-Star Maik: Seine Witwe bricht ihr Schweigen | InTouch

“Bauer sucht Frau”-Star Maik Gebauer ist tot! Jetzt spricht seine Witwe Judith.

Wie tragisch! Der ehemalige “Bauer sucht Frau”-Teilnehmer Maik Gebauer ist am Samstag im Alter von nur 50 Jahren gestorben. Für seine Frau Judith bricht damit eine Welt zusammen…

Ob in Costa Rica oder Namibia, bei "Bauer sucht Frau International" findet jeder exotische Topf den passenden Deckel. Pünktlich zum Osterfest begeben sich in Staffel 3 der RTL-Kuppelshow wieder einsame Landwirte weltweit auf die Suche nach der großen Liebe. Wir stellen euch die neun liebeswerten Bauern für 2021 vor.

Judith Gebauer: “Das wächst mir alles über den Kopf!”

“Das kam alles für mich total überraschend. Ich habe jetzt die Trauer und ich habe ich noch den ganzen Hof mit den Tieren und allem, das wächst mir alles über den Kopf gerade”, gibt die verzweifelte Witwe gegenüber der “BILD”-Zeitung zu. “Ich bin gerade mit der ganzen Situation total überfordert und weiß gar nicht, was ich gerade zuerst machen soll.” Woran genau Maik gestorben ist? Das will sie lieber für sich behalten.

Maik und Judith lernten sich 2007 kurz nachdem er bei “Bauer sucht Frau” teilnahm kennen. Sie war die Sprechstundenhilfe seines Hausarztes und kontaktierte den Landwirt. Der Funke sprang sofort über! Nur ein Jahr später gaben sich die beiden das Ja-Wort. Zu ihrem zehnten Hochzeitstag traten die beiden in dem Spezial “Hochzeitsglück auf dem Land” auf und kamen aus dem Schwärmen übereinander gar nicht mehr raus. “Mein Maik ist der Richtige für mich”, flötete sie damals. Jetzt muss Judith leider allein den Alltag meistern.

Was waren die schönsten Liebesgeschichten bei “Bauer sucht Frau”? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel