"Bachelorette"-Finale: RTL trifft überraschende Entscheidung

Große Enttäuschung für die Fans

Das Finale von “Die Bachelorette” wird nicht wie angenommen am 8. September ausgestrahlt.

Hinzu kommen schlimme Befürchtungen der Fans: Wird Maxime Herbord keine letzte Rose vergeben?

Kürzlich teilte Ex-Freund David Friedrich gegen die Rosenlady aus.

Mit großer Spannung wird die Vergabe der letzten Rose von “Bachelorette” Maxime Herbord, 27, erwartet. Doch nun hat RTL eine überraschende Entscheidung getroffen …

“Die Bachelorette”: Bekommt keiner die letzte Rose von Maxime Herbord?

Nur noch drei Männer sind aktuell im Rennen um die letzte Rose von Maxime Herbord. Max Adria, Raphael Fasching, oder Zico Banach — wer wird sich im großen Finale durchsetzen? Die Dreamdates sind bereits für alle TVNOW-Premium-Nutzer abrufbar. Dort schockte Maxime jetzt mit ihrer Entscheidung und sorgte für heftige Diskussionen unter den Fans.

Denn offenbar glauben immer mehr Zuschauer, dass ein ähnliches Liebes-Drama wie im Fall von “Bachelor” Sebastian Preuss, 31, oder Nico Griesert, 31, drohen könnte:

Ich glaube mittlerweile, dass im Finale keiner eine Rose bekommt.

 

Ich glaube, sie vergibt die Rose an niemanden.

Mehr zum Thema “Die Bachelorette” liest du hier:

  • “Die Bachelorette”: RTL zieht Konsequenzen

  • “Die Bachelorette”: Liebessensation hinter den Kulissen

  • Maxime Herbord: Harte Worte von Ex David Friedrich

 

Finale von “Die Bachelorette” wird verschoben

Zu den schlimmen Prophezeiungen der Fans kommt nun auch noch eine bittere Nachricht: Das Finale von “Die Bachelorette” wird nicht am 8. September ausgestrahlt werden, sondern erst eine Woche später. Grund dafür ist ein Fußballspiel der WM-Qualifikation, weshalb Maxime Herbord erst am 15. September ihre letzte Rose im TV vergeben wird.

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel