Teenie-Mom Darya (14): "Das Baby hat mein Leben zerstört"

Schul-Ausschluss wegen Schwangerschaft?

Die russische Teenie-Mutter Darya hat den Babyblues. Das Mädchen aus Sibirien erzählte ihren Followern jetzt in den sozialen Medien, dass sie nicht zurück in die Klasse zurückkehren durfte, nachdem sie Mutter geworden war. Begründung: Sie habe wegen ihrer Schwangerschaft zu lange ausgesetzt. Doch Daria vermutet andere Gründe dahinter.

Baby-Pause war einfach zu lang

Die wohl berühmteste Teenie-Mutter der Welt, die 14-jährige Darya Sudnishnikova aus der Stadt Zheleznogorsk, hat den Baby-Blues. In den sozialen Medien erzählt sie ihren Followern frustriert, dass sie nicht zurück auf die Schule durfte. Begründung der Schule: Die Baby-Pause war einfach zu lang, sie könne dem Unterricht jetzt gar nicht mehr folgen. Doch die 14-Jährige vermutet, dass die Schule sie wegen negativer Publicity nicht mehr am Unterricht teilhaben lassen will. Daria ist so frustriert darüber, dass sie sagt: “Das Baby hat mein Leben zerstört!”

IM VIDEO: Teenie-Mom Daria spricht über den mutmaßlichen Vergewaltiger


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel