Prinzessin Eugenie: Hier verlässt sie mit Baby das Krankenhaus

Nach 3 Tagen ins traute Heim

Jetzt geht’s endlich nach Hause! Am 9. Februar sind Prinzessin Eugenie von York (30) und ihr Liebster Jack Brooksbank (34) zum ersten Mal Eltern geworden. Drei Tage nach der Entbindung kann die Enkelin der Queen nun endlich mit ihrem Sohn das Krankenhaus verlassen, wie im Video zu sehen ist.

So verkündete der Palast die Geburt

Kurz nach der Geburt von Prinzessin Eugenies erstem Sohn teilte der Palast mit: “Ihre königliche Hoheit Prinzessin Eugenie hat heute, am 9. Februar 2021, um 8:55 Uhr im Portland Hospital einen gesunden Sohn zur Welt gebracht.” 3,6 Kilogramm brachte der Spross auf die Waage. Nun geht’s für den Kleinen endlich in die eigenen vier Wände.

Neues Zuhause im Frogmore Cottage

Wo genau es für die kleine Familie hingeht, ist unklar: Entweder wohnen sie im frisch renovierten Frogmore Cottage, dem ehemaligen Zuhause von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Oder in ihrem eigentlichen Wohnsitz, im Ivy Cottage des Kensington Palastes. Aber hauptsache ist, dass sie nun zusammen sind.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel