Michelle Obama, Mandela und Co.: „Black History Month“ auf TVNOW und bei RTL

TVNOW und RTL im Zeichen der Diversität

Kein Platz für Rassismus! Ab dem 22. Februar feiert RTL den “Black History Month” – und zwar mit zahlreichen starken Dokus und Serien auf TVNOW. Und auch die Social-Media-Kanäle von “RTL Aktuell”, “RTL Nachtjournal” und “Punkt 12” widmen sich im Rahmen einer Themenwoche dem “Black History Month” (BHM). Der ursprünglich aus den USA stammende BHM macht auf Schwarze Geschichte und Schwarze Kultur aufmerksam. Sieben Tage lang werden auf den Kanälen der News- und Magazinformate bei Facebook und Instagram sowie zusätzlich auf dem neu gegründeten Anti-Rassismus-Kanal “Willkommen Zuhause” bei TikTok schwerpunktmäßig Themen rund um den BHM beleuchtet.

Passend zum “Black History Month” haben wir die Highlights auf TVNOW kurz zusammengefasst.

„Bridgerton“-Star als junger Anwalt in „For The People“

In der Netflix-Serie “Bridgerton” verdreht Schauspieler Regé-Jean Page der Damenwelt reihenweise den Kopf. Auf TVNOW sehen wir den begehrenswerten Duke of Hastings von einer ganz anderen Seite. In der Anwalts-Serie “For The People” spielt der 31-Jährige den jungen Anwalt Leonard Knox, der gemeinsam mit fünf weiteren Kollegen “Southern District of New York” für Gerechtigkeit kämpft. Doch leider stehen die jungen Anwälte dabei nicht immer auf derselben Seite.

Lust auf Spannung und Intrigen? Auf TVNOW gibt’s die komplette erste Staffel von “For The People” im Stream.

„Der 16. Mann – Mandela und die Springboks“

Gemeinschaftsgefühl statt Ausgrenzung: Als Südafrika 1995 Rugby-Weltmeisterschaft gewann, war das etwas ganz Besonderes. Denn zum ersten Mal trat die Mannschaft mit weißen und schwarzen Spielern an – und das ein Jahr nach dem Ende der Apartheid-Politik. Der damalige Präsident Nelson Mandela (†95) wollte mit der Nationalmannschaft ein völlig neues Gemeinschaftsgefühl schaffen, denn zuvor wurde der farbige Sportler immer noch mit Verachtung gestraft. Die Dokumentation zeigt die Erfolgsgeschichte des südafrikanischen Teams, das auch heute noch unter dem Namen “Springboks” bekannt ist.

Auf TVNOW steht die Doku “Der 16. Mann – Mandela und die Springboks” kostenlos zum Abruf bereit.

Preisgekrönte Dokumentation „The Central Park Five“

Die Geschichte rund um “The Central Park Five” gehört zu einem der bekanntesten Justizskandalen der 80er Jahre. 1989 wird fünf schwarzen und südamerikanischen Teenagern vorgeworfen, eine weiße Frau im Central Park brutal niedergeschlagen und vergewaltigt zu haben. Nachdem sie für das angebliche Verbrechen bis zu 13 Jahre im Gefängnis verbracht haben, gesteht ein Serienvergewaltiger die Tat. Die preisgekrönte Dokumentation “The Central Park Five” zeigt demnach, dass die Teenager aufgrund ihrer Hautfarbe als Sündenböcke herhalten mussten. 2003 verklagten sie die Stadt New York City wegen Rassendiskriminierung.

Was das bewirkt hat und die ganze Wahrheit über diese packende Geschichte, gibt es in “The Central Park Five” zu sehen – und zwar kostenlos auf TVNOW.

Magische Serien-Abende mit „Charmed“

Ein bisschen Magie gefällig? Für alle Fans der Serie “Charmed – Zauberhafte Hexen” (alle acht Staffeln auf TVNOW verfügbar) haben wir auch die zauberhafte Neuauflage im Angebot. In der Fantasy-Serie “Charmed”, die seit 2018 ausgestrahlt wird, stehen die beiden Schwestern Mel (gespielt von Melonie Diaz, 36) und Maggie (gespielt von Sarah Jeffery, 24) im Mittelpunkt. Nach dem Tod ihrer Mutter erfahren sie, dass sie eine ältere Halbschwester namens Macy Vaughn (gespielt von Madeleine Mantock, 30) haben. Als die drei schließlich zusammenziehen, entwickeln sie plötzlich magische Fähigkeiten – und das Abenteuer beginnt.

Die ersten beiden Staffeln von “Charmed” sind auf TVNOW zum Streamen verfügbar.

„Dennis Rodman – Jenseits von gut und böse“

Er ist ein ehemaliger NBA-Profi und zählt zu den bekanntesten Sportlern der Welt: Dennis Rodman. Mit seinen Mannschaftskollegen Michael Jordan (58) und Scottie Pippen (55) gewinnt der 59-Jährige damals dreimal in Folge die NBA-Meisterschaft. Zwar fiel der Basketballer mit seinen bunten Frisuren und seinem extravaganten Kleidungsstil optisch schon immer auf, doch er selbst bezeichnet sich als schüchtern. Der Weg an die Spitze war für Dennis Rodman oft mehr als steinig. Als “schwarzes Schaf der NBA” versucht er auch heute noch seinen Platz im Leben zu finden.

Mehr über den Ex-Basketballstar und sein bewegtes Leben gibt es in der Doku “Dennis Rodman – Jenseits von gut und böse” zu sehen – und das kostenlos auf TVNOW.

Unvergessen: Michelle Obama als „First Lady“

Als Barack Obama (59) im Januar 2009 als erster Afroamerikaner zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, rückte auch seine Ehefrau Michelle Obama (57) zunehmend ins Rampenlicht. Mittlerweile hat die ehemalige First Lady zahlreiche Bücher geschrieben und einen eigenen Podcast, in dem sie unter anderem auch über private Details aus ihrer Ehe spricht. In der ersten Episode der Doku “First Lady” dreht sich alles um die Erfolgsgeschichte von Michelle Obama.

Jetzt schon vormerken: Die Episode über Ex-First-Lady Michelle Obama ist ab dem 01. April 2021 auf TVNOW verfügbar.


Michelle Obama

TVNOW

Streaming

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel