Kate Beckinsale meldet sich aus dem Krankenhaus

Kate Beckinsale gibt Entwarnung

Nachdem sie am Freitag mit einer angeblich schweren Rückenverletzung in ein Krankenhaus in Las Vegas gekommen sein soll, meldet sich britische Schauspielerin Kate Beckinsale (48) nun selbst aus dem Krankenbett zu Wort und gibt Entwarnung.

Kate Beckinsale: "Fühle mich so viel besser"

“Fühle mich so viel besser. Danke für die lieben Nachrichten”, schreibt Beckinsale zu ihrem neusten Instagram-Bild, das sie im Krankenhausbett zeigt. Was genau passiert ist, verrät die Schauspielerin aber nicht.

Hat sich Beckinsale bei Dreharbeiten verletzt?

Die 48-Jährige soll am Freitag mit dem Krankenwagen. in eine Klinik in der Nähe des MGM Grand Hotels gebracht worden, weil sie sich am Rücken verletzt habe. Dies sollen anonyme Quellen aus dem Umfeld der Schauspielerin dem US-Promi-Portal “TMZ” bestätigt haben. Um was für eine Verletzung es sich genau handelt und ob diese womöglich während der Dreharbeiten zu einem neuen Film passiert ist, ist bislang nicht bekannt. Beckinsale soll sich derzeit in Las Vegas aufhalten, um für “Prisoner’s Daughter” zu drehen. (jve)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel