Familienidylle: So bodenständig wächst Gigi Hadids Töchterchen Khai auf

Leben fernab des Showbiz-Trubels

Als Gigi Hadid (26) 2020 zum ersten Mal Mama geworden ist, hat sie ihr Luxus-Model-Leben gegen eine bodenständige Familienidylle eingetauscht. Immerhin soll es Töchterchen Khai besser gehen, als so manch anderem Promi-Sprössling, der von Paparazzi und Fans verfolgt wird. Deshalb hat es das Model und Lebenspartner Zayn Malik aufs Land verschlagen, wo ihre Maus ganz in Ruhe und in der Natur groß werden kann. Wie das Trio dort lebt, zeigen neue Einblicke bei Instagram.

So leben die Hadid-Maliks

Auch wenn sich Gigi seit Khais Geburt etwas zurückgezogen hat, kann sie es nicht lassen, ihre Fans immer wieder mit süßen Schnappschüssen aus ihrem Leben zu versorgen. Ihre Tochter bleibt dabei zwar stets verdeckt, in welch süßem Umfeld die Kleine aufwächst, lässt sich den Fotos aber entnehmen. Mit ihrer neuesten Galerie auf ihrem Instagram-Profil gibt Gigi erneut Einblick in ihr locker-lässiges Landleben. Tatsächlich lebt das einstige “Victoria’s Secret”-Model gemeinsam mit ihrem Sänger-Freund auf einer Farm in Pennsylvania, ganz in der Nähe von Gigis Mama Yolanda Hadid, die ebenfalls ein riesiges Familien-Landhaus mit Ackerland und Pferdekoppel besitzt.

Frischgepflückte Blumensträuße, ein eigenes Gartenparadies inklusive Nutzfläche und Gemüsepflänzchen und jede Menge Tiere – das ist das Umfeld, in dem sich Khai zu einem normalen Kind fernab des Luxus-Trubels entwickeln soll. Mit ihren 11 Monaten ist der kleine Promi-Sprössling schon jetzt reich an jeder Menge Natur-Eindrücken. Wie wohl die Party zu Khais erstem Geburtstag auf dem Land aussehen wird? (cch)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel