Bleibt Prinz Harry noch bis zum 95. Geburtstag von Queen Elizabeth im Land?

Bleibt Harry – oder ist er längst abgereist?

Sitzt Prinz Harry (36) schon längst wieder im Flieger in die USA oder verweilt er nach der Beerdigung seines Großvaters, Prinz Philip († 99), doch noch länger in der Heimat? Darüber ist sich die britische Presse aktuell nicht einig. Erst hieß es, dass er nach der Trauerfeier bereits seine Koffer gepackt habe. Jetzt könnte es sein, dass der Herzog von Sussex doch noch bis zum 21. April, dem 95. Geburtstag seiner Großmutter, Queen Elizabeth, bleibt.

„Wenn alles gut geht, könnte er zum Geburtstag der Queen bleiben"

Zwischen Harry und seiner Familie soll nach seinem finalen Umzug in die USA lange Eiszeit geherrscht haben. Sein Enthüllungs-Interview im US-Fernsehen im März schockierte die royale Familie bis ins Mark. Bei Prinz Philips Trauerfeier soll sich die Familie nun doch wieder nähergekommen sein.

Harry, Bruder William (38), Herzogin Kate (39), Vater Charles (72), Stiefmutter Camilla (73) und Queen Elizabeth sollen sich nach Philips Trauerfeier für mehrere Stunden zusammengesetzt haben. Das berichtet die britische Zeitung “The Telegraph”.

Das Gespräch könnte dazu geführt haben, dass Harry seine Abreise verschiebt und erst Ende der Woche abreist. Harry habe ein flexibles Flugticket, aber noch keinen Flug gebucht. Eine Quelle verriet der britischen Zeitung “The Sun”: “Wenn alles gut geht, könnte er zum Geburtstag der Queen bleiben.” Auch die Zeitung “The Standard” berichtet, dass Harry seine Oma an ihrem Geburtstag sehen wolle, seine “oberste Priorität” aber seine Ehefrau Meghan (39) sei.

Das sagt RTL-Adelsexperte Michael Begasse dazu

“Es wäre eine liebevolle Geste gegenüber seiner Oma, wenn er erst NACH ihrem Geburtstag zu seiner schwangeren Frau Meghan fliegen würde”, hatte auch RTL-Adelsexperte Michael Begasse schon im Punkt12-Talk mit Moderatorin Katja Burkard gesagt. Er mutmaßt, wieso die Queen die Anwesenheit von Harry an ihrem Ehrentag besonders schätzen würde: “Es wird der traurigste Geburtstag ihres Lebens. Da könnte ihr Lieblingsenkel Harry sicher viel dazu beitragen, dass sie sich nicht ganz so alleine fühlt. Und er könnte allen Mitgliedern zeigen, dass er die royale Eiszeit in der Familie beenden möchte.”

Im Video: Michael Begasse über den Streit innerhalb der Königsfamilie





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel