Beyoncé: Mama Tina Knowles schreibt rührenden Liebesbrief an Jay-Z

Tina Knowles über Jay-Z: „Er macht uns stolz"

Beyoncés Mama Tina Knowles-Lawson (67) macht ihrem Schwiegersohn Shawn Carter (51), bekannt als Jay-Z, ein ganz öffentliches Liebesgeständnis: Auf Instagram teilte sie kürzlich ein Bild von dem Star, auf dem er Champagnerflaschen seiner Marke Armand de Brignac festhält. Anlass für die liebevollen Worte war, dass er 50 % Anteile der Kultmarke “Ace of Spades” an den Luxuskonzern LVMH, zu dem auch Moet Hennessy gehört, verkauft hat. Doch es gibt noch viele andere Dinge, auf die sie stolz ist.

Wer etwas verändern möchte, wird auch kritisiert

Jay-Z hatte eigentlich nie vor, selbstständig zu werden, doch er hat in seiner Karriere immer wieder Deals abgeschlossen, von denen andere Unternehmer nur träumen können. Der Rapper hatte vor einigen Jahren seine Einladung, beim Super Bowl aufzutreten, “aus Prinzip” abgelehnt. Trotzdem kam einige Zeit später ein Vertrag mit der NFL zustande – seine Full-Service Agentur “Roc Nation” gestaltet seit 2019 das Halbzeitentertainment beim Super Bowl mit. Zahlreiche talentierte People of Color durften dank ihm bereits während der Super Bowl Halbzeitshow auftreten und haben die Zuschauer begeistert.

Beyoncés Mutter lobt besonders an ihrem Schwiegersohn, dass er sich trotz Kritik und fiesen Kommentaren nicht von seinem Weg abbringen lässt. Genauso war es auch bei der Etablierung der Streaming-Plattform “Tidal”, die ihn viel Schweiß und Tränen gekostet hat.

Das ist nicht das erste Mal, dass die Unternehmerin rührende Worte auf ihren Sozialen Netzwerken veröffentlicht. Auch zum Geburtstag ihrer Tochter Beyoncé (39) hat sie liebevolle Worte mit ihren Followern geteilt.

Jay-Z ist ein gutes Vorbild

Zu guter Letzt kommt Tina Knowles auf die Fähigkeit zu sprechen, Fehler einzugestehen und sich öffentlich dafür zu entschuldigen. Der 51-jährige Jay-Z hat den Mut dazu bereits mehrfach bewiesen. “Shawn hat die Kultur junger schwarzer Männer beeinflusst.” Tina spricht für People of Color: “Er macht uns alle stolz.” Vor allem seine Schwiegermutter. Mama Knowles wünscht sich, mehr Menschen wären wie ihr Schwiegersohn: Zusammenhalt, anstatt sich gegenseitig runterzuziehen. Was für ein schöner Appell!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel