Sommerhaus der Stars: Willi Herren und Ehefrau Jasmin haben Klo-Sex

Wenn nicht mal der immer scharfe Michael Wendler, 47, mit seiner Laura Müller, 18, auf dem Klo bei „Das Sommerhaus der Stars“ verschwindet, um ein Schäferstündchen einzulegen, weil es dort zu eklig ist, dann hat das schon was zu bedeuten. Schließlich waren es die beiden, die von Anfang an angekündigt hatten, bei sexuellem Notstand die kamerafreie Außen-Toilette in Beschlag zu nehmen. Letztendlich waren es aber nicht der Wendler und sein Schatz. Nein, ein ganz anderes Paar weihte das stille Örtchen mit dem ersten „Sommerhaus“-Sex ein: Willi Herren 44, und Ehefrau Jasmin, 40.

Jasmin lockt Willi Herren aufs Klo

In der vierten und letzten Folge der diesjährigen Staffel hat Jasmin nämlich ausgerechnet während der Zeit im „Sommerhaus“ ihren Eisprung. Das hat sich die ehemalige Nacktsängerin vorher genau ausgerechnet. Willi und Jasmin wünschen sich nämlich gemeinsamen Nachwuchs und daher muss es nun mal versucht werden, wenn der Zeitpunkt der günstigste ist. Obwohl Jasmin im Vorfeld sagte, Sex im „Sommerhaus“ komme für sie eigentlich nicht in Frage, ist ausgerechnet sie es, die die Sache ins Rollen bringt und ihren Mann mit sexy Blicken auf die Toilette lockt.

"Das Sommerhaus der Stars" 2019

Die Promi-Paare der 4. Staffel




Willi Herren ganz glücklich nach Quickie

Hinterher wirkt Willi ganz glücklich und entspannt, was auch Benjamin Boyce, 50, auffällt. „Mit Romantik hatte das jetzt wenig zu tun, aber es war effektiv“, verrät Willi über den Quickie auf dem Klo. Die anderen Kandidaten gönnen es dem Paar zwar, finden Sex auf der eher schmuddligen Toilette im Außenbereich aber ziemlich unangenehm bzw. unerotisch. Doch Willi und Jasmin hatten ihren Spaß – und wer weiß, vielleicht wurde hierbei ja wirklich das erste „Sommerhaus“-Baby gezeugt.

Verwendete Quellen: vip.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel