Shopping Queen: Sex-Eklat! Sender VOX muss eingreifen

War das Outfit von “Shopping Queen”- Kandidatin Vanessa zu freizügig? Die Zuschauer machen im Netz ihrem Ärger Luft.

Wer holt sich die Krone? Diese Woche gehen die Kandidaten in Wiesbaden auf Shopping-Tour. Zum Motto “Bootylicious – setze deinen Po gekonnt in Szene!” soll das perfekte Outfit gefunden werden. Am Montag versuchte Vanessa ihr Glück. Die 23-Jährige wählte einen engen Lederrock, ein bauchfreies Top und High Heels. “Das Motto ist auf jeden Fall schon mal erfüllt, keine Frage”, urteilte Guido Maria Kretschmer. Doch den Zuschauern war der Look viiiel zu sexy…

Zeigte sich "Shopping Queen"-Kandidatin Vanessa zu nackt?

Auf dem offiziellen Instagram-Account der Sendung häufen sich negative Kommentare wie “Bisschen billig der Look”, “Da hat sie wohl das Thema ‘in Szene gesetzt’ etwas zuuu wörtlich genommen. Bootilicious sieht anders aus” und “Das ist keine Mode. 3 Punkte.” Autsch, ganz schön harte Worte!

Einige Statements gingen sogar so unter die Gürtellinie, dass Sender Vox eingreifen musste. “Ihr Lieben, denkt dran: #makefashionnotwar. Konstruktive Kritik ist hier gern gesehen, für alles andere ist hier kein Platz!”, schrieben sie wenige Zeit später. Lässt sich nur hoffen, dass sich die Hater diese Ansage in Zukunft zu Herzen nehmen…

Die nächsten drei Folgen von “Shopping Queen” könnt ihr HIER bei TVNOW bereits jetzt streamen.*

Schlimmes Familien-Drama bei Guido! Was passiert ist, erfahrt ihr im Video:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel