RTL: "Zeugnis für Deutschland": Promis bewerten Bildung, Umwelt und mehr

Ende Januar 2021 werden Promis Deutschland bei RTL ein Zeugnis ausstellen – in Themengebieten wie Bildung, Sicherheit oder auch Umwelt.

Was ist gut an Deutschland und wo fehlt es vielleicht? Derartige Fragen sollen am 29. Januar 2021 ab 20:15 Uhr bei RTL in der Liveshow “Zeugnis für Deutschland” beantwortet werden. Moderiert wird die Sendung von Barbara Schöneberger (46, “Eine Frau gibt Auskunft”).

Wer ist mit dabei?

Mehrere Promis im Studio und die Zuschauer vor den Empfangsgeräten werden ihrem Heimatland in sechs Haupt- und drei Nebengebieten ein Zeugnis ausstellen. Begutachtet werden sollen: Gesundheit, Umwelt, Sicherheit, Bildung, Urlaub, Miteinander sowie das Selbstbild, die Nationalmannschaft und Corona. Die Promis sollen Fakten zu den Themengebieten präsentieren. Gemeinsam wird dann von den Prominenten der jeweilige Bereich diskutiert, persönliche Erfahrungen werden ausgetauscht. Die Promis sowie die Zuschauer können dann entsprechende Schulnoten vergeben.

Neben Schöneberger werden in der Show zu sehen sein: Moderator und “Wer wird Millionär?”-Urgestein Günther Jauch (64), der ehemalige “Tagesschau”-Chefsprecher Jan Hofer (68), Leichtathletin Malaika Mihambo (26) sowie die Comedians Ilka Bessin (49), Oliver Pocher (42) und Thomas Hermanns (57).

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel