Rebecca Mir: "taff"-Jubiläum: Interessante Fakten zum Lifestyle-Magazin

“taff” feiert am 29. Mai seinen 25. Geburtstag. Hier gibt es interessante Fakten über den Dauerbrenner unter den TV-Magazinen.

Es hat seinen festen Platz im ProSieben-Programm: Das Promi- und Lifestyle-Magazin “taff” wird an diesem Freitag, 29. Mai 2020 (immer montags bis freitags um 17 Uhr), 25 Jahre alt. Was bedeutet der Name des Magazins und wer ist die dienstälteste Moderatorin? Hier gibt es die interessantesten Fakten über “taff”.

Sichern Sie sich hier das Spiel zur ProSieben-Show “The Masked Singer”.

Die Anfänge

“taff”, das Wort steht für “täglich, aktuell, frisch, frech”, ging erstmals 1995 auf Sendung. Das Magazin mit Kurzbeiträgen und Wochenserien wird seither von Montag bis Freitag um 17 Uhr ausgestrahlt. Die Themen der allerersten Sendung waren unter anderem ein exklusiver Einblick in die Wohnung des gerade festgenommenen Betrügers Jürgen Schneider, der Highlight-Boxkampf zwischen Henry Maske (56) und Graciano “Rocky” Rocchigiani (1963-2018) sowie die Vorstellung neuer Öko-Särge aus Pappe und ein Hoteltest.

Seit 2017 gibt es zusätzlich am Wochenende (anfangs samstags, seit 2019 sonntags um 17 Uhr) eine weitere Ausgabe namens “taff weekend”. 1998 bis 1999 gab es die Sendung “taff Extra”, die von Alexander Mazza (47) und später von Steven Gätjen (47) moderiert wurde und eine Zusammenfassung von Beiträgen aus der Woche zeigte. 2012 schlüpfte das Magazin mit verändertem Logo und Studio in ein neues Gewand. Heute hat das Magazin 127.000 Instagram-Abonnenten und rund 899.000 Facebook-Follower. In der jungen Zielgruppe der 14- bis 39-Jährigen ist “taff” mit durchschnittlich 18,2 Prozent Marktanteil laut Angabe von ProSieben das mit Abstand meistgesehene Boulevardmagazin Deutschlands.

Die Moderatoren

Bei dem Magazin gab es schon einige Wechsel vor der Kamera, insgesamt kam die Sendung bereits auf 15 Stamm-Moderatoren. Premiere feierte “taff” mit Sabine Noethen (1995-1997). Es folgten Kollegen wie Steven Gätjen (1999-2001) als erster männliche Moderator, Miriam Pielhau (2002-2005) oder Stefan Gödde (2005-2009). Zum aktuellen, rotierenden Team gehören Thore Schölermann (35), Annemarie Carpendale (42), Daniel Aminati (46), Rebecca Mir (28), Viviane Geppert (28) und Christian Düren (29).

Carpendale ist seit 2015 mit dabei und damit die dienstälteste “taff”-Moderatorin. 2008 übernahm sie zudem die Moderation des Lifestyle-Magazins “red.”. Die bisher jüngsten Moderatorinnen sind Rebecca Mir und Viviane Geppert, die zur Geburt von “taff” erst drei Jahre alt waren. Düren stieß 2017 als letzter zum “taff”-Team dazu. Sein Kollege Daniel Aminati musste sich am 29. August 2013 einer besonderen Herausforderung stellen: Er sprang aufs Laufband und moderierte darauf eine komplette Sendung als Dankeschön für eine Spendenaktion am “Red Nose Day”.

Das Magazin und die Promis

Doch auch einige Promis schlüpften in die “taff”-Moderatorenrolle. Bonnie Strange (33) übernahm von 2015 bis 2016 die Vertretung von Annemarie Carpendale und Rebecca Mir. Joko Winterscheidt (41) und Klaas Heufer-Umlauf (36) wurden zu ihrem Glück gezwungen und mussten als Strafe für eine verlorene Ausgabe von “Joko & Klaas gegen ProSieben” am 17. Juni 2019 für eine Folge ran. Auch Stefanie Giesinger (23) führte 2014 als Siegerin von “Germany’s next Topmodel” einmalig durch die einstündige Sendung.

Daniela Katzenberger (33) und “taff” haben eine ganz besondere Verbindung: Nachdem sie als “Bild”-Girl erstmals in die Öffentlichkeit trat, testete sie für das Vorabendmagazin verschiedene Gadgets und ebnete so den Weg für ihre TV-Karriere. Auch Fernanda Brandao (37) oder Jana Ina Zarrella (43) kamen vermehrt in Beiträgen vor und konnten sich über einen Karriere-Push freuen.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel