"Love Island": Mega-Eklat bei der Paarungszeremonie

Die heutige Paarungszeremonie sorgt für ordentlich Zoff und Tränen …

Die letzte Paarungszeremonie von “Love Island” sorgte für einen Riesen-Eklat und viele Tränen …

Chiara hat ein Auge auf Melvin geworfen und möchte sich mit ihm vercouplen. Aber möchte Melvin das auch?

Henrik hingegen löst sein Couple auf und betritt mit Gampling-Partnerin Sandra die Zeremonie.

Es ist wahrscheinlich die härteste Paarungszeremonie aller Zeiten: Henrik, 23, wird Aurelia, 23, sehr verletzen und Chiara hat sich in den Ex von Gerda Lewis verguckt – aber wird er sich dann auch für sie entscheiden?

“Love Island” Paarungszeremonie: Chiara hofft auf Couple mit Melvin

Sobald Melvin die “Love Island”-Villa betrat, war es um Chiara geschehen. Sie sucht daraufhin direkt das Gespräch mit dem Ex-Freund von Gerda Lewis:

Du kamst hier rein und ich habe direkt gedacht: Whouw! Du hast mir mega gut gefallen.

Sie schüttet Melvin ihr Herz aus und äußert ihre Bedenken:

Ich bin ein Mensch, dem fällt es dann ultra schwer auf jemand zuzugehen und dem das dann zu zeigen. Ich habe Angst etwas falsch zu machen! Auch bei Gesprächen braucht es bei mir Zeit.

Melvin beruhigt die Blondine:

Wie du das machst, finde ich richtig gut. Es ist auch ähnlich bei mir, deswegen passt das ganz gut!

Die Sache mit Josua hat sich für Chiara hingegen erledigt. Seit dem Einzug von Melvin hat sie gemerkt, dass Josua nicht mehr als eine wichtige Bezugsperson für sie ist.

Stattdessen möchte sie sich definitiv mit Melvin vercoupeln. Melvin spricht am Nachmittag aber auch noch mit Nathalia, was bei Chiara starke Zweifel und Emotionen hervorruft … sie weint …

Mehr zu “Love Island”:

  • “Love Island”: Henrik geht fremd!

  • “Love Island”: Fans gehen auf die Barrikaden”

  • “Love Island”: Drama um Luca & Nathalia eskaliert!

 

“Love Island” Paarungszeremonie: Henrik hat Angst vor Konsequenzen

Henrik ist bereits klar, dass er sich von Aurelia eine Standpauke anhören muss. Er hat sich endgültig für Sandra entschieden und möchte sein Couple mit Aurelia auflösen. Er schwärmt von der Blondine Sandra:

Mit Sandra ist es anders als mit Aurelia. Sie weckt mich morgens und ich freue mich so! Ich bereue nichts mit Sandra, weil es das Richtige für mich war.

Seinem Bro Josua gegenüber äußert er seine Bedenken:

Ich will nicht wieder in die Villa.

Bonschlonzo, ehrlich, ich werde so hops genommen!

Anscheinend bekommt auch der Witzbold im Haus so langsam Muffensausen … von dem Kuss möchte er Aurelia aber nicht erzählen:

Warum muss man denn immer die schmutzigen Details ausplaudern? Ich sage ihr einfach, dass ich das Couple auflöse.

Während der Paarungszeremonie erklärt Jana Ina, dass die Kandidaten in der Villa ihr Herz entscheiden lassen sollen und fordert sie dazu auf, sich entweder für das Fortbestehen des Couples oder dagegen auszusprechen. Die Glamper hingegen betreten erst nach der Entscheidung der in der Villa verbliebenen Kandidaten den Ort der Zeremonie und haben die Möglichkeit, ein neues Couple mit ihrem Glamping-Partner zu bilden. 

Aurelia bekennt sich bereits zu Henrik, der daraufhin mit seinem neuen Couple Sandra die Villa betritt. Die Kandidaten in der Villa, inklusive Aurelia, verstehen die Welt nicht mehr.

Verkraftet Aurelia den neuen Schock?

Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar und im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel