Carsten Maschmeyers Veronica war gegen "Die Höhle der Löwen"
5th Dezember 2019
| 3 views

Zwar ist Carsten Maschmeyer (60) erst seit der dritten Staffel Teil der Höhle der Löwen – inzwischen kann man sich das Tüftler-Format jedoch nicht mehr ohne ihn vorstellen: Die Fans lieben ihren “Maschi”, wie sie ihn im Netz getauft haben. Sie schätzen den Milliardär besonders für seine Gutmütigkeit. Denn auch wenn der Finanzunternehmer immer hoch konzentriert bei der Sache ist, hat er doch stets ein Lächeln für die Gründer parat. Nun machte Carsten ein überraschendes Geständnis: Seine Frau Veronica Ferres (54) war zunächst gegen seine Rolle bei “Die Höhle der Löwen”!

“Als ich Veronica von der Idee im Skiurlaub erzählt habe, sagte sie: ‘Da kannst du gleich zu Dieter Bohlen gehen'”, erinnert der 60-Jährige sich im Interview mit der Reinischen Post zurück. “Ich wurde 2015 am letzten Freitag vor Heiligabend von der Produzentin der Sendung angerufen und gefragt, ob ich Interesse habe. Wir hatten zwei Wochen vorher den Vertrag für eine Immobilie in Los Angeles unterschrieben, weil wir für ein Jahr nach Kalifornien ziehen wollten”, schildert Carsten weiter.

Glücklicherweise sei damals Veronicas Filmagentin zu Besuch gewesen. Die beiden hätten sich dann Ausschnitte angeguckt und die Schauspielerin habe ihre Meinung geändert – und ihm sogar noch zwei Tipps mit auf den Weg gegeben: “Aber die Krawatte muss weg und benimm dich genauso locker, wie wir dich zuhause kennen.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel