ZDF-Moderatorin Marietta Slomka hat geheiratet

Die TV-Moderatorin Marietta Slomka hat einen Architekten aus Berlin geheiratet. Das bestätigte das ZDF am Montag offiziell. Das verliebte Paar feierte in einem Schloss in Westfalen.

Hochzeit auf einem Landgut

Demnach fand die Hochzeit am Freitagabend im Rathaus in Nieheim statt. Slomkas neuer Ehemann ist laut einem Bericht ein Berliner Architekt, wie auch die “Bunte” wusste. Die beiden sollen mit ihren Familien, bekannten ZDF-Kollegen und Freunden auf einem idyllischen Landsitz im Kreis Höxter gefeiert haben.

Auf dem “Gut Holzhausen” hatte sich das Paar vor rund sieben Jahren laut “Bunte” kennengelernt. Damals feierten sie dort den Geburtstag des Schlossherren Johann Friedrich Freiherr von der Borch.

Übernachtung im Schloss

Zur Hochzeit habe das Paar im Schloss übernachtet, wie die “Westfalen-Blatt” berichtete. Wer zur Feier eingeladen war und wie sie ablief, erfahren Sie im Video oben

  • Slomka im Interview: “Mir Zickigkeit zu unterstellen, ist ermüdend”
  • Traumhochzeit mit den Royals: So heiratete Ellie Goulding
  • Heiraten auf der Luxusjacht: So romantisch war es bei Heidi Klum und Tom Kaulitz 

Die “heute Journal”-Moderatorin war acht Jahre lang mit dem RTL-Journalisten Christof Lang verheiratet. Sie hatten sich 2013 getrennt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel