"W*chser": "Love Island"-Aurelia von Henriks Wahl geschockt

Mit dieser Entscheidung hat Aurelia Lamprecht absolut nicht gerechnet! Am Mittwochabend litten wohl alle Love Island-Zuschauer mit der dunkelhaarigen Beauty mit: Bei der Paarungszeremonie entschied sich die Frankfurterin voller Zuversicht für ihren Partner Henrik Stoltenberg. Doch der wählte stattdessen die Granate Sandra Janina – und brach Aurelia damit das Herz. Der Schock stand der 23-Jährigen ins Gesicht geschrieben: Aurelia beschimpfte Henrik daraufhin wütend als “W*chser”!

“Was ein W*chser! Ekelhaft, sowas!”, schimpfte die Hotelfachfrau, als Henrik an der Seite seiner Neuen die Villa betrat. Obwohl der ehemalige Internatsschüler sich offensichtlich nicht ganz wohlzufühlen schien, ließ die Verschmähte keine Gnade walten und schoss weiter gegen den Kölner: “Mit Gefühlen spielt man nicht. Ich habe dir so vertraut und dann kommst du mit so einer Scheiße! Ich war immer loyal!”

Doch bei dieser Schimpftirade bleibt es nicht: Wie bereits in der Vorschau zu sehen war, sucht Henrik in der heutigen Folge erneut das Gespräch mit Aurelia, um ihr seine Entscheidung zu erklären. Doch die will davon offenbar nichts hören: “Fass mich nicht an. Fass mich nie wieder an!”, fährt sie den Luxusliebhaber an.

\u0026#8222;Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe\u0026#8220;, Ausstrahlung immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel