Trotz Nominierungsallianz: Kein Paar verlässt das Sommerhaus

Alle hatten es auf ein Paar abgesehen – doch die Rechnung ist nicht ganz aufgegangen! In der zweiten Folge von Das Sommerhaus der Stars ging es wieder ziemlich zur Sache. Nach Georgina Fleur (30) und Kubilay Özdemirs freiwilligen Abgang stand nun die erste offizielle Nominierung auf dem Plan. Nach den ersten Spielen waren Jennifer Lange (26) und Andrej Mangold (33), Annemarie Eilfeld (30) und ihr Tim Sandt und Lisha und Lou geschützt. Doch welches Paar musste das Sommerhaus nun verlassen?

Gar keins – und das, obwohl die Kandidaten während der Zeremonie einstimmig das Auswanderer-Paar Caroline und Andreas Robens wählten. Vor allem Jenny und Andrej waren auf den Muskelmann äußerst schlecht zu sprechen, da er die 26-Jährige als “Miststück” bezeichnet hatte. Doch am Ende wartete eine ziemliche Überraschung auf die Stars – die Andrej im Beisein seiner Mitstreiter verkündete: “Liebe Stars, aufgrund des Auszugs von Georgina und Kubilay muss heute kein Paar das Sommerhaus verlassen”, las der 33-Jährige den Brief vor.

Für die VIPs ein absoluter Schock! Doch bei Andreas ist der Siegeswille nur noch größer geworden. “Mein Kampfgeist ist jetzt geweckt. Ich hab jetzt auch kein Problem mehr, irgendwo meinen Button zu setzen”, erklärte er ziemlich provokant nach der Nominierung. Seid ihr überrascht, dass niemand “Das Sommerhaus der Stars” verlassen musste? Stimmt in der Umfrage ab.

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel