Sofia Richie war mit Flirt von Ex Scott Disick befreundet

Entwickelt sich hier etwa eine skurrile Dreiecksgeschichte? Sofia Richie (22) und Scott Disick (37) trennten sich vor ein paar Wochen nach einem ziemlichen Hin und Her. Der Reality-TV-Star hielt danach aber nicht etwa seine Füße still, sondern stürzte sich sogleich wieder voll ins Dating-Leben. So wurde er gerade erst Anfang November mit dem Model Amelia Gray Hamlin erwischt. Ob das für Scotts Ex seltsam sein könnte? Immerhin kennen sich die Promi-Damen bereits seit einigen Jahren.

“Amelia und Sofia waren früher befreundet. Sie sind zusammen in Los Angeles aufgewachsen und waren in denselben Kreisen unterwegs”, verrät nun ein Insider gegenüber E! News. Sie hätten immer mal wieder Zeit miteinander verbracht, seien aber nicht supereng gewesen. Trotzdem sei es für die Blondine merkwürdig, Amelia nun mit ihrem Verflossenen zusammen zu sehen. “Aber sie nimmt es ihr nicht übel”, weiß die Quelle.

Ob Sofias Gelassenheit etwa daher rührt, dass sie sich liebestechnisch schon längst umorientiert hat? Die 22-Jährige zeigt sich seit wenigen Wochen an der Seite des Unternehmers Matthew Morton. Ihr Techtelmechtel wurde durch eindeutige Paparazzi-Aufnahmen, die Daily Mail vorliegen, vor ein paar Tagen bestätigt: Bei einem gemeinsamen Abendessen kuschelten und küssten sich die beiden total innig.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel