Nach Donald Trump: Auch sein ältester Sohn hat nun Corona!

Jetzt hat sich auch Donald Trumps (74) ältester Sohn infiziert. Anfang Oktober wurde publik: Der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten infizierte sich mit dem aktuell weltweit grassierenden Coronavirus. Weil er aufgrund seines Alters zur Risikogruppe gehört, wurde er sogar in ein Militärkrankenhaus gebracht, damit die Gesundheit des Oberhaupts der USA genauesten beobachtet werde konnte. Über fünf Wochen später macht nun diese Nachricht die Runde: Auch Donald Trump Jr. (42) hat Covid-19!

Wie das US Magazine berichtet, habe ein Pressesprecher des Weißen Hauses bestätigt: Der Nachwuchspolitiker sei Anfang der Woche positiv auf das Virus getestet worden. Danach habe er sich umgehend in Quarantäne begeben. Wie der Vertreter betont, weise der 42-jährige Promi-Spross glücklicherweise keinerlei Symptome auf. Doch die große Frage, die sich nun stellt, ist: Wo hat sich der Präsidentensohn überhaupt angesteckt?

Der Nachrichtensender CNN vermutet, dass sich Donald Trump Jr. am 3. November bei einer Wahlparty im Weißen Haus infizierte. Der fünffache Vater soll einer von 250 anderen Gästen gewesen sein, wovon viele keine Maske getragen haben sollen. Neben dem gebürtigen New Yorker wurden auch die beiden Senatoren Chuck Grassley und Rick Scott positiv auf Corona getestet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel