Michael B. Jordan ist der heißeste Mann des Jahres

Das “People”-Magazin hat den diesjährigen Mann mit dem größten Sexappeal weltweit gekürt. Nach John Legend, Blake Shelton und Co. darf sich nun Schauspieler Michael B. Jordan über den Titel freuen.

https://www.instagram.com/p/CHuCmnEJHsa/

Der “Black Panther”-Star ist nun ganz offiziell der Mann mit dem meisten Sexappeal weltweit – wenn es nach “People” geht. Enthüllt wurde der neue “Sexiest Man Alive” in der Show von Jimmy Kimmel. Der Schauspieler trat dort in einem gelben Schutzanzug auf. Sein Gesicht war zunächst nicht zu erkennen.

“He is sexy, he is alive”

“He is sexy, he is alive”, kommentierte der Moderator seinen Gast. Die Zuschauer konnten dem Star unter der Maske “Ja oder Nein”-Fragen stellen, wie: “Hast du Kinder?”, “Bist du verheiratet?” oder “Warst du jemals in einer Beziehung mit Taylor Swift?”. Eine Zuschauerin fragte tatsächlich direkt: “Bist du Michael B. Jordan?” Als der sich dann enthüllte, war sie aber doch irgendwie fassungslos, dass sie richtig lag.

  • Russisches Supermodel: 20-Millionen-Klage gegen Ralph Lauren
  • Große Sorge um ihren Sohn: Katie Price: ”Muss abnehmen, sonst stirbt er”
  • Zwei Wochen nach Liebes-Aus: Pietro Lombardi fragt seine Ex, ob sie ihn liebt
  • Reise nach Kapstadt: ”Traumschiff”: Diese Stars sind dabei, doch einer fehlt

Als Trophäe erhielt der 33-Jährige einen Spiegel. “Es ist ein cooles Gefühl”, sagte Schauspieler dem “People”-Magazin. Michael B. Jordan löst damit Sänger John Legend ab. Der erhielt den Titel im vergangenen Jahr.

Davor waren es US-Country-Star Blake Shelton, US-Schauspieler Dwayne Johnson, die britische Fußball-Legende David Beckham und der australische Schauspieler Chris Hemsworth.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel