Melania Trump: Erpresst von Ehemann Donald

"Donald Trump willst du nicht als Feind haben"

Melania Trump will die Scheidung! Donald hat viel gegen seine Frau in der Hand – deshalb bleibt sie bei ihm.

Zwischen den Fronten: Melania will Sohn Barron nicht verlieren, Donald weiß das.

Der Scheidungstermin stand bereits fest, doch dann holte Donald Trump, 73, zum Gegenschlag aus.

Melania wollte die Scheidung

Die Freiheit muss für sie zum Greifen nah gewesen sein. Melania Trump wollte sich endlich von Donald Trump scheiden lassen, schreibt dessen Ex-Angestellte Omarosa Manigault-Newman in ihrem Buch „Unhinged“ („Verstört“).

 

 

Denn als ihre Eltern die US-Staatsbürgerschaft hatten, stand ihrer Trennung eigentlich nichts mehr im Wege. Als die Dokumente da waren, rief sie sofort ihren Anwalt an.

Jetzt kann Donald sie nicht mehr ausweisen und mich damit unter Druck setzen,

sagte die gebürtige Slowenin angeblich.

 

 

Bis der Teenager volljährig ist, wird Melania ihrem Mann also nicht von der Seite weichen … 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel