Los-Angeles-Vibes: Heidi ist im November bauchfrei in Berlin

Kaum kommt die Herbstsonne in Berlin raus, fühlt sich Heidi Klum (47) offensichtlich an ihre Wahlheimat Los Angeles erinnert! Seit knapp zwei Wochen befindet sich die Germany’s next Topmodel-Chefjurorin mit ihren Kids und ihrem Gatten Tom Kaulitz (31) in der deutschen Hauptstadt. Einiges hatte die Laufstegschönheit hierzulande schon zu tun: Neben einem Besuch in einem Fetischladen mit Mama Erna an ihrer Seite, gab es auch schon ein Fotoshooting an der East Side Gallery. Nun war Heidi erneut mit ihrer Mutter unterwegs und zog alle Blicke auf sich – denn mitten im Herbst zeigte sie sich bauchfrei!

Es sieht auf den neuen Paparazzi-Pics, die unter anderem Daily Mail vorliegen, schon ein wenig seltsam aus: Während ihre Mutter sich am Mittwoch in eine Jacke und einen Schal gehüllt hat, läuft Heidi neben ihr im Leopardenmuster-Sportdress – bestehend aus einer Leggings und einem knappen Oberteil. Klar kann Heidi sich das leisten, immerhin ist sie stolze Besitzerin eines Sixpacks. Aber ob dieses Outfit, dass sie mit einem dünnen Jeanshemd und einer offenen Bomberjacke abgerundet hat, wirklich zum Berliner Herbst passt? Hierzulande klettern die Temperaturen schließlich trotz Sonnenschein nur gerade so über die Zehn-Grad-Marke.

Ob Heidi die US-Wahl zuvor derart ins Schwitzen gebracht hat? Immerhin schien sie dem Ergebnis auch von Deutschland aus ziemlich gespannt entgegenzufiebern: Auf Instagram tat die 47-Jährige so, als würde sie gleich sechs Zigaretten vor Aufregung gleichzeitig rauchen. Dabei scheint noch gar nicht final geklärt, ob sie mit ihrem Gatten und ihren vier Kids wieder ins sonnige Los Angeles zurückkehren wird. Zumindest schaute sich die Familie vor Kurzem eine opulente Luxus-Wohnung in Berlin-Mitte an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel