Kurz nach Landon Cliffords Tod: Wie geht es der Familie?

Landon Cliffords (✝19) Tod sorgte im August für traurige Schlagzeilen. Mit nur 19 Jahren hatte sich der YouTuber nach schweren Depressionen das Leben genommen – kurz nach der Geburt seines zweiten Kindes. Seine Frau Camryn teilte anschließend emotionale Einblicke in das Leben nach dem Verlust ihres Mannes. Inzwischen ist die Tragödie schon über zwei Monate her: Wie geht es Landons Familie jetzt?

Via YouTube veröffentlichte Camryn kürzlich erstmals nach dem Tod ihres Liebsten wieder ein Video. In dem Clip spricht die zweifache Mutter von ihrem neuen Leben als Witwe. Camryn erklärte, dass sie aktuell mit ihrer Schwester zusammen lebt, um sich bestmöglich um ihre Töchter Collette und Delilah kümmern zu können. Zudem habe sie regelmäßigen Kontakt mit Landons Eltern. Psychisch gehe es ihr zwar inzwischen besser – der Schmerz sitze aber noch tief und sie vermisse Landon jeden Tag: “Es fühlt sich an, als wäre es gestern gewesen und gleichzeitig, als wäre es eine Ewigkeit her. Denn jetzt lebe ich ein anderes Leben!”, schildert sie. Sie liebe ihr Leben aktuell trotzdem, denn: “Immerhin habe ich ein Leben. Und meine Töchter haben ein Leben!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel