Jenny Frankhauser lässt sich Oli Pochers Hass nicht gefallen

Jennifer Frankhauser (27) lässt sich Oliver Pochers (42) Beschimpfungen nicht länger gefallen! Vor einigen Tagen hatte der Comedian die TV-Bekanntheit damit aufgezogen, dass sie sich trotz aktueller Gesundheitskrise den Verhaltensmaßnahmen widersetzte und zum Friseur ging. Außerdem machte ihn die Tatsache, dass die Influencerin weiterhin Werbeposts teilte, wütend. Hatte Jenny ihren Fehler bezüglich ihres Beauty-Termins zwar eingesehen, lässt sie sich aber in dem zweiten Kritikpunkt keine Schuld zuschieben!

Auf Instagram macht die Halbschwester von Daniela Katzenberger (33) ihrem Ärger Luft: “Dass ich weiterhin Werbung bei Instagram mache, ist für einige absolut unverständlich und selbst wenn es viele belächeln und sich darüber lustig machen: Es ist ein Job… es ist mein Job. Ja, ich verdiene damit meinen Lebensunterhalt”, stellt Jenny klar. Immerhin lebe sie mit ihrer Oma und zwei Hunden zusammen, wobei sie sich um alle finanziell kümmere. Demnach sei sie froh darüber, dass sie trotz aktueller Lage auch weiterhin arbeiten und ihre Verantwortung gegenüber der Familie wahrnehmen könne.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel